Augsburger Panther verpflichten Sahir GillKanadischer Stürmer kommt aus der AHL

Neu in Augsburg: Sahir Gill. (Foto: Rochester Americans)Neu in Augsburg: Sahir Gill. (Foto: Rochester Americans)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 26 Jahre junge Kanadier Sahir Gill stürmte zuletzt für die Rochester Americans in der American Hockey League (AHL) und bestritt dort das bislang stärkste Jahr seiner Profikarriere. In seinen 76 Einsätzen verbuchte der Mittelstürmer 18 Tore und 21 Assists. In seiner Laufbahn absolvierte der 180 cm große und 84 kg schwere Linksschütze insgesamt 182 Partien in der AHL für Rochester, Wilkes-Barre/Scranton und Hamilton (32 Tore und 76 Vorlagen). Zudem stehen für Gill 134 Spiele in der East Coast Hockey League (ECHL) in der Statistik (21 Tore und 85 Assists).

Sahir Gill gilt als intelligenter Zwei-Wege-Stürmer mit Spielmacher-qualitäten. Von seinen Fähigkeiten überzeugte sich Panther-Trainer Mike Stewart mehrmals bei seinen Scouting-Reisen in den vergangenen Jahren. „Sahir Gill verkörpert genau den Spielertyp, den wir für unsere Offensive noch gesucht haben. Er ist ein spielstarker Center, der aufgrund seiner läuferischen und stocktechnischen Fähigkeiten sehr gut nach Europa passen wird. Wir sind sehr froh, dass es kurzfristig mit der Realisierung seiner Verpflichtung geklappt hat und freuen uns auf die Zusammenarbeit“, so Stewart über den Neuzugang, der mit der Rückennummer 29 für die Augsburger Panther auflaufen wird.

Mit der Verpflichtung von Sahir Gill stehen zum heutigen Tag zehn ausländische Spieler unter Vertrag. Publikumsliebling T.J. Trevelyan möchte in der kommenden Saison jedoch als Deutscher für die Augsburger Panther auflaufen. Das von ihm eingeleitete Einbürgerungsverfahren ist aber Stand heute noch nicht vollständig abgeschlossen.

Abschied aus der DEL
Servus, Greile: ERCI-Legende wechselt im kommenden Sommer nach Deggendorf

Eine Ära geht im kommenden Frühjahr zu Ende: ERC-Rekordspieler Thomas Greilinger wird am Saisonende von der großen Bühne der Deutschen Eishockey Liga (DEL) abtreten....

30-jähriger Kanadier wechselt aus Pardubice an die Aller
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Stürmer Jeremy Welsh

​Die Grizzlys Wolfsburg haben aufgrund der weiterhin zahlreichen und auch langfristigen Verletzungen reagiert und mit Jeremy Welsh (30) einen Center mit DEL-Erfahrun...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 12
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns in den Top 10 Highlights zu sehen....

Totgeglaubte leben länger
Straubing Tigers entreißen Nürnberg sicheren Sieg

Die Straubing Tigers haben in einer Mischung aus Willen und Kraftakt die Thomas Sabo Ice Tigers mit 6:5 (2:2, 0:2, 3:1, 1:0) nach Penaltyschießen geschlagen. Dabei s...

Vorweihnachtliche Geschenkverteilungsaktion in Krefeld
Kölner Haie gewinnen das Derby bei den Krefeld Pinguinen

In der Deutschen Eishockey-Liga unterlagen die Krefeld Pinguine den Kölner Haien im Derby mit 4:5 (1:1, 2:3, 1:1)....

Pavel Gross: „Hätte heute auch Eintritt bezahlt“
Adler Mannheim gewinnen torarmes Topspiel in München

​Es ist das Duell, worauf sämtliche Fans aus München und Mannheim schon seit Wochen hin fieberten: das Spiel des Tabellenzweiten, der Red Bulls München, gegen den Ta...

Vier Wochen Pause
Adler Mannheim: Verletzungspause für Tommi Huhtala

​Die Adler Mannheim müssen rund vier Wochen auf Angreifer Tommi Huhtala verzichten. Der 31-jährige Finne zog sich am Freitag im Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG e...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!