Augsburger Panther verlängern mit Hans Detsch Stürmer bleibt auch in der kommenden Spielzeit

Hans Detsch sorgt für Tiefe im Kader. (picture alliance / Fotostand)Hans Detsch sorgt für Tiefe im Kader. (picture alliance / Fotostand)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Augsburger Panther haben den Vertrag mit einem weiteren Spieler des Teams der Saison 2017-18 verlängert. Stürmer Hans Detsch wird auch in der kommenden Spielzeit für den DEL-Klub auflaufen. Hans Detsch wechselte zur Saison 2014-15 vom ESV Kaufbeuren aus der DEL2 nach Augsburg. Zwischen 2014 und 2017 kam der 23-jährige Außenstürmer überwiegend für die Kooperationspartner der Panther Ravensburg und Sonthofen zum Einsatz. In der abgelaufenen Spielzeit lief der 186 cm große und 94 kg schwere Linksschütze in 33 Partien für die Panther in der Deutschen Eishockey Liga auf. Ende Januar erzielte Detsch beim Heimerfolg über die Krefeld Pinguine seinen vielumjubelten ersten Treffer in der DEL.

„Hans Detsch hat sich dieses Jahr mit harter Arbeit in vielen Spielen einen Platz im Team gesichert. Wann immer er gebraucht wurde, hat er als Rollenspieler, der innerhalb des Teams vollste Anerkennung genießt, wertvolle Arbeit für uns geleistet. Mir ist wichtig, dass wir auch 2018-19 wieder über Tiefe im Angriff verfügen und personelle Ausfälle jederzeit kompensieren können“, so Trainer Mike Stewart über die einjährige Vertragsverlängerung des Mannes mit der Rückennummer 89. Hans Detsch fügt an: „Ich konnte in der Saison 2017-18 in der DEL Fuß fassen, Trainer Mike Stewart hat mir vertraut und immer wieder Eiszeit gegeben, so konnte ich mich weiterentwickeln. Mit Trainingsfleiß möchte ich mich auch nächstes Jahr wieder für viele Einsätze empfehlen und mich dabei immer voll in den Dienst unserer Mannschaft stellen.“

 


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
54-jährige Kanadier kehrt von den Iowa Heartlanders zurück nach Deutschland
Gerry Fleming wird neuer Cheftrainer der Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben ihren neuen Trainer gefunden: Der neue Head-Coach der Hessen heißt Gerry Fleming und kommt von Iowa Heartlanders. Zuvor war der Kanadier dr...

Verteidiger kommt aus der Organisation der Anaheim Ducks
Eisbären Berlin verstärken sich mit Brendan Guhle

Die Eisbären Berlin haben einen neuen Verteidiger verpflichtet. Brendan Guhle wechselt aus der Organisation der Anaheim Ducks nach Berlin und komplettiert die Defens...

Neuzugang kommt aus Finnland
Nick Baptiste verstärkt die Kölner Haie

Der Haie-Kader 2022/2023 nimmt weiter Form an. Die Kölner Haie haben sich die Dienste von Stürmer Nick Baptiste gesichert. Der 26-jährige Kanadier wechselt aus Finnl...

Neuzugang aus Iserlohn
Straubing Tigers verpflichten Luke Adam

​Der Kanadier Luke Adam wird die Offensive der Straubing Tigers verstärken. ...

Auftaktspiel zwischen Kölner Haie und EHC Red Bull München am 15.09.22
DEL veröffentlicht Spielplan für die Saison 2022/23

Die Eishockey-Fans haben sehnsüchtig darauf gewartet. Jetzt steht der Spielplan für die kommende Spielzeit in der DEL fest. Und das Auftaktspiel der neuen Saison fin...

Schussstarker Verteidiger für die Löwen-Defensive
Löwen Frankfurt holen Simon Sezemsky aus Iserlohn

Der läuferisch und technisch versierte Abwehrspieler Simon Sezemsky kommt vom DEL-Club Iserlohn Roosters nach Frankfurt. ...

Angreifer kommt vom HC Ambri-Piotta
Eisbären Berlin verpflichten Peter Regin

Die Eisbären Berlin haben ihre Offensive verstärkt. Peter Regin wechselt vom HC Ambri-Piotta aus der Schweiz zum amtierenden Deutschen Meister. Der Center hat einen ...

Hessischer Aufsteiger erhält endgültig die Lizenz für die Erstklassigkeit
Jetzt offiziell: Löwen Frankfurt steigen in die DEL auf

Das Warten hat ein Ende, denn die Deutsche Eishockey Liga (DEL) gab heute nach Abschluss des Lizenzierungsverfahrens bekannt, dass die Löwen Frankfurt die Lizenz für...