Augsburger Panther trennen sich von Cheftrainer Mark PedersonAssistent Pierre Beaulieu ebenfalls von seinen Aufgaben entbunden

Die Augsburger Panther haben sich von ihrem Cheftrainer Mark Pederson seinem Assistenten Pierre Beaulieu getrennt. (picture alliance / Eibner-Pressefoto | Eibner Pressefoto / Heike Feiner)Die Augsburger Panther haben sich von ihrem Cheftrainer Mark Pederson seinem Assistenten Pierre Beaulieu getrennt. (picture alliance / Eibner-Pressefoto | Eibner Pressefoto / Heike Feiner)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die beiden Kanadier übernahmen den DEL-Club zu Beginn einer Saison, deren bisheriger Verlauf von vielen Holprigkeiten geprägt war. Vor allem zahlreiche Spielausfälle und -verlegungen sorgten dafür, dass die Augsburger Panther nie ihren Rhythmus fanden und nicht konstant ihre Leistung abrufen konnten. Eine Weiterentwicklung und tabellarische Verbesserung beim aktuell Elften blieb aus. Mit noch 19 verbleibenden Hauptrundenspielen wollen die Verantwortlichen nun einen neuen Impuls setzen, die Mannschaft verstärkt in die Pflicht nehmen und für eine Trendwende sorgen. 

Lothar Sigl, geschäftsführender Gesellschafter der Panther zur Personalentscheidung: „Ich möchte mich bei Mark Pederson und Pierre Beaulieu für ihre harte und akribische Arbeit bedanken. Menschlich war das eine schwere Entscheidung, beide haben sich zu 100 % mit unserem Club identifiziert, charakterlich perfekt zu uns gepasst und dem Teamerfolg stets alles untergeordnet. Auch wenn Trainerwechsel während der laufenden Spielzeit in der Clubhistorie selten unser Stil waren, so sehen wir jedoch in dieser Phase der Saison Handlungsbedarf. Wir benötigen dringend Resultate, um schnellstmöglich unsere Ziele zu erreichen. Mark und Pierre wünschen wir für ihre sportliche und private Zukunft nur das Beste.“

Die Präsentation des neuen Trainers folgt in Kürze, noch sind letzte Details zu klären. Der neue Headcoach soll erstmalig beim nächsten Spiel am 13. Februar in Iserlohn hinter der Bande stehen und in dieser Woche seine ersten Trainingseinheiten im Curt-Frenzel-Stadion leiten.  


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Verteidiger von Tappara Tampere
Kölner Haie holen Brady Austin vom finnischen Meister

​Die Kölner Haie haben Verteidiger Brady Austin verpflichtet. Der 29-jährige Kanadier kommt vom finnischen Meister Tappara Tampere. ...

Vertrag bis 2025
Grizzlys Wolfsburg verlängern vorzeitig mit Ryan Button

​Die Grizzlys Wolfsburg haben den Vertrag mit einem ihrer zuverlässigsten Verteidiger vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2025 verlängert. Ryan Button wird auch in d...

54-jährige Kanadier kehrt von den Iowa Heartlanders zurück nach Deutschland
Gerry Fleming wird neuer Cheftrainer der Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben ihren neuen Trainer gefunden: Der neue Head-Coach der Hessen heißt Gerry Fleming und kommt von Iowa Heartlanders. Zuvor war der Kanadier dr...

Verteidiger kommt aus der Organisation der Anaheim Ducks
Eisbären Berlin verstärken sich mit Brendan Guhle

Die Eisbären Berlin haben einen neuen Verteidiger verpflichtet. Brendan Guhle wechselt aus der Organisation der Anaheim Ducks nach Berlin und komplettiert die Defens...

Neuzugang kommt aus Finnland
Nick Baptiste verstärkt die Kölner Haie

Der Haie-Kader 2022/2023 nimmt weiter Form an. Die Kölner Haie haben sich die Dienste von Stürmer Nick Baptiste gesichert. Der 26-jährige Kanadier wechselt aus Finnl...

Neuzugang aus Iserlohn
Straubing Tigers verpflichten Luke Adam

​Der Kanadier Luke Adam wird die Offensive der Straubing Tigers verstärken. ...

Auftaktspiel zwischen Kölner Haie und EHC Red Bull München am 15.09.22
DEL veröffentlicht Spielplan für die Saison 2022/23

Die Eishockey-Fans haben sehnsüchtig darauf gewartet. Jetzt steht der Spielplan für die kommende Spielzeit in der DEL fest. Und das Auftaktspiel der neuen Saison fin...

Schussstarker Verteidiger für die Löwen-Defensive
Löwen Frankfurt holen Simon Sezemsky aus Iserlohn

Der läuferisch und technisch versierte Abwehrspieler Simon Sezemsky kommt vom DEL-Club Iserlohn Roosters nach Frankfurt. ...