Augsburger Panther - Nürnberg Ice Tigers: Tipp, Wetten & QuotenHammer Quoten für das Derby

(Foto: Philippe Lotz - www.facebook.com/photography.weitwinkel)(Foto: Philippe Lotz - www.facebook.com/photography.weitwinkel)
Lesedauer: ca. 3 Minuten





41.00


vs


44.00

Jetzt Wettenvorher 2.14vorher 2.62Jetzt Wetten


Nürnberg:„Wir müssen bissiger agieren und den unbedingten Willen zeigen“

Die Thomas Sabo Ice Tigers stecken im Tabellenkeller fest. Im Derby am Freitag bei den derzeit starken Augsburger Panthern soll der Befreiungsschlag her. Von Tabellenführer Mannheim trennen die Franken aktuell gar 27 Punkte. Zwischen den Ice Tigers und Topteams wie Mannheim oder München liegen derzeit Welten. „Wir müssen bissiger agieren und den unbedingten Willen zeigen“, forderte Martin Jiranek. Als Kaderplaner vor der Saison und aktueller Cheftrainer nach der Entlassung von Kevin Gaudet steht das Nürnberger Urgestein gleich doppelt in der Verantwortung. „Es wäre leicht zu sagen wir holen einen neuen Trainer, ich wäre ein ziemliches Weichei, wenn ich das machen würde.“ Mit der Doppelfunktion ging Jiranek ins Risiko, nun ist er bereit die Folgen zu tragen. Den Status des Unantastbaren hat Jiranek längst verloren. Wir haben die Schnauze voll", riefen wütende Fans nach dem 0:2 gegen Schwenningen. „Ich lasse mich nicht beeinflussen. Hilft mir das? Ich mache meinen Job", erklärt der 49-Jährige trotzig. Zu allem Überfluss bleibt den Franken auch das seit Saisonbeginn bestehende Verletzungspech treu: Mit Brandon Buck (Knie) fehlt den Ice Tigers nun auch ihr torgefährlichster Angreifer für voraussichtlich sechs Wochen. Alles wird gut? So steht es zumindest hinten auf der Maske von Torhüter Niklas Treutle. Es wird Zeit. Ein Sieg in Augsburg würde helfen, die hitzige Stimmung zu entspannen. Wollen die Tiger ihr Saisonziel nicht schon im März krachend verfehlen, müssen sie nun konstant punkten.

Augsburg: „Trotzdem hat Nürnberg ein bärenstarkes Team, das man erst einmal schlagen muss“

AEV-Hoffnungsträger Matt White dagegen sollte die Tiger allerdings angst und bange werden lassen. Der ist in Bombenform. Beim 3:5 in Düsseldorf traf der Torjäger zwei Mal und gab eine Vorlage. Beim 3:0 gegen Berlin stand White bei allen drei Toren auf dem Eis. Das 3:0 erledigte er selbst. Es scheint, dass Whites zweiter Anlauf in Europa von durchschlagendem Erfolg gekrönt wird. Sein erstes Engagement 2014 in der slowenischen Hauptstadt Laibach endete in einem Desaster: „Es gab finanzielle Schwierigkeiten im Klub und ich bin nach zwei Monaten wieder nach Amerika zurückgekehrt.“ Vor den Nürnbergern warnt er. Die Franken stecken zwar im in einem Loch. Aber: „Jede Mannschaft hat ein Tief. Wir hatten einen schwachen Start. Trotzdem hat Nürnberg ein bärenstarkes Team, das man erst einmal schlagen muss“, sagt der Torjäger. 

Auch Ihr könnt bei diesem Spiel so richtig gewinnen, in Zusammenarbeiten mit dem börsennotierten Wett-Anbieter bet-at-homebekommt Ihr erhöhte Wettquoten. Auf den-Sieg der Panther gibt’s eine 41.00-Quote (statt regulär 2.14), auf die Nürnberg Ice Tigers eine 44.00 (statt 2.62).

Wie erhalte ich die Hammer-Quote?

Schritt 1) Klick auf diesen Link & melde dich kostenlos bei bet-at-home an.

Schritt 2: Mindestens 5€ einzahlen, bspw. sicher via PayPal. Tipp: bet-at-home verdoppelt deine erste Einzahlung bis zu 100€ (du zahlst 100€ ein, bekommst 100€ Bonus).

Schritt 3: 1€ auf die Augsburger Panther oder die Nürnberg Ice Tigers setzen. Hinweis: Im Wettschein werden die regulären Quoten angezeigt, die erhöhte Quoten werden NACH Spielende gutgeschrieben.

Schritt 4: Sieg Augsburg = 42€ Gewinn (statt 1.90€)

Schritt 5: Sieg Nürnberg = 45€ Gewinn (statt 2.90€).

Maximal 1€ werden mit der erhöhten Quote abgerechnet. Die darüber liegenden Einsätze, werden mit der normalen Quote vergütet.  

Weitere Bonusbedinungen

• Eine Ersteinzahlung wird benötigt, damit ein Neukunde an der Promotion teilnehmen kann. 

• Der Kunde muss die erste Sportwette mit einem Mindesteinsatz von 1 Euro (oder mehr) auf das spezifische, mit erhöhten Quoten versehene Match, welches auf der bet-at-home.com Website angezeigt wird, abgeben. 

• Die Wette muss vor Beginn des Matches platziert werden. 

• Maximal € 1 werden mit der erhöhten Quote abgerechnet. Die darüber liegenden Einsätze, werden mit der normalen Quote vergütet. 

• Die erhöhten Gewinne werden Ihnen innerhalb von 72 Stunden nach Spielende per E-Mail in Form eines Gutscheinbetrages zugesendet, die „normalen“ Wettgewinne aus der bet-at-home.com Standardquote werden sofort dem Wettkonto gutgeschrieben. 

• Vor einer Auszahlung des Bonus müssen die Gewinne 3-mal auf Sportwetten mit Mindestquoten von 1.50 (Einzel- sowie Kombiwetten) innerhalb von 90 Tagen umgesetzt werden. 

• Der Bonus ist nur für Sportwetten und je Kampagne maximal für ein Wettkonto pro Person, Familie, Haushalt oder Computer gültig ist. 

• Der Bonus muss innerhalb von 6 Monaten dreimal (3x) zu einer Mindestquote von 1,50 umgesetzt werden. Wird der Bonus nicht vollständig umgesetzt, behält sich bet-at-home.com das Recht vor, den Bonusbetrag und die damit erzielten Gewinne nicht auszuzahlen. 

 • Der Bonus ist nur für Kunden mit Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland, Österreich oder Schweiz gültig. Weitere Bestimmungen finden Sie in den Geschäftsbedingungen auf bet-at-home.com.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
1:4 gegen Dynamo Pardubice
Eisbären Berlin verlieren im Finale des Dolomitencups

​Zum ersten Mal in der Geschichte des Dolomitencups stemmt ein Team aus Tschechien die Turniertrophäe: Dynamo Pardubice gewann das Endspiel am Sonntagabend gegen den...

5:2 gegen den EHC Biel
Dolomitencup: Kleines Finale wird zur Augsburger Tor-Party

​Der Finaltag bei der 16. Auflage des Dolomitencups wurde am Sonntag mit einer Tor-Party eingeläutet: Im Spiel um Platz 3 fegten die Augsburger Panther den EHC Biel-...

3:2 gegen den EHC Biel
Eisbären Berlin stehen im Finale des Dolomitencups

​Die Eisbären Berlin brechen ihr „Tabu“: Erstmals zieht der aktuelle DEL-Meister ins Endspiel des Dolomitencups ein. In einem wahren Herzschlagfinale setzte sich der...

Neuzugang aus der ECHL
Nürnberg Ice Tigers verpflichten Verteidiger Hayden Shaw

​Die Nürnberg Ice Tigers haben den US-amerikanischen Verteidiger Hayden Shaw für die kommende DEL-Saison 2022/23 unter Vertrag genommen. Der 26-jährige Linksschütze ...

Dolomitencup in Neumarkt
Augsburger Panter unterliegen Dynamo Pardubice

​Besser hätte die erste Teilnahme am Dolomitencup in Neumarkt nicht laufen können: Dynamo Pardubice hat sich seine Premiere am Freitagabend in der mit knapp 1000 Zus...

Turnier in Südtirol geht zum 16. Mal über die Bühne
Eisbären Berlin und Augsburger Panther starten beim Dolomitencup

​Der Sommer hat zwar noch Hochkonjunktur, trotzdem ist die Eishockeyfreude im Südtiroler Unterland riesig. Grund dafür ist der Dolomitencup, der vom Freitag bis zum ...

Hockeyweb-Reporter Ronald Toplak zum Karriere-Ende von Jens Baxmann
Baxi, das war Jensationell!

Eine schwere Augenverletzung zwingt Jens Baxmann (37), der sieben Meisterschaften mit dem EHC Eisbären Berlin gewann, die Karriere vorzeitig zu beenden. Hockeyweb-Re...

Karriereende nach Verletzung
Ex-Nationalspieler Jens Baxmann muss seine aktive Laufbahn beenden

Der Verteidiger erlitt im Januar beim Training eine Augenverletzung. Zwar konnte das Schlimmste verhindert werden, doch macht die Verletzung eine Fortsetzung der Kar...