Augsburg verpflichtet Gabe GuentzelVerteidiger des Jahres der DEL2 wechselt in die Fuggerstadt

Gabe Guentzel spielte vier Jahre in der NCAA für das Colorado College, bevor er in die DEL2 wechselte. (Foto: Imago)Gabe Guentzel spielte vier Jahre in der NCAA für das Colorado College, bevor er in die DEL2 wechselte. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gabe Guentzel wechselte im Januar 2015 aus der schwedischen Allsvenskan nach Bremerhaven. In 91 DEL2-Spielen stehen für den 183 cm großen und 88 kg schweren Linksschützen 23 Tore 50 Vorlagen (73 Punkte) zu Buche. 2015 feierte der Deutsch-Amerikaner unter dem aktuelle Panther-Coach Mike Stewart den Gewinn der Vizemeisterschaft, in der Saison 2015/16 wurde Guentzel nicht nur zum besten Verteidiger der Liga gewählt, er erzielte mit 16 Hauptrunden-Treffern auch die meisten Tore aller Abwehrspieler in der zweithöchsten deutschen Spielklasse.

Die Europakarriere des 28-jährigen Verteidigers startete in der Saison 2013/14 in Italien (Ritten). 2013 lief er für das Team USA beim Deutschland Cup auf.

„Die Panther haben sich in den vergangenen Wochen intensiv um mich bemüht, da fiel mir die Entscheidung für einen Wechsel nach Augsburg letztlich leicht. Ich werde den Sommer hart dafür arbeiten, im August topfit anzukommen um mit unserem Team eine erfolgreiche Saison zu spielen“, so Gabe Guentzel.

Bevor er nach Europa kam, spielte er vier Jahre für das Colorado College in der Nordamerikanischen-Collegeliga NCAA. In der AHL kann er auf 56 Spiele für die Syracuse Crunch und die Norfolk Admirals zurückblicken.

Panther-Trainer Mike Stewart, der Guentzel bereits nach Bremerhaven lotste, freut sich nun auch auf eine Zusammenarbeit in Augsburg: „Gabe Guentzel ist zurecht zum besten Verteidiger der DEL2 gewählt worden. Er hat aber nicht nur offensiv seine Stärken, auch in der eigenen Zone spielt er gut. Gabe ist in allen Spielsituationen einsetzbar. Wir sind überzeugt, dass er auch den Sprung in die DEL meistern wird und sehen ihn als wichtigen Baustein unseres Kaders 2016/17.“




Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Erster Neuzugang auf dem Import-Sektor
Iserlohn Roosters holen Brayden Burke aus Finnland

​Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden DEL-Saison den Stürmer Brayden Burke. Der 27-jährige Linksschütze spielte in der vergangenen Saison bei Rauman Lukk...

Neffe von Paul und Mark Messier kommt aus Augsburg
Luke Esposito wechselt zu den Adlern Mannheim

​Die Adler Mannheim können den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. So wechselt Luke Esposito von Ligakonkurrent Augsburger Panther nach Mannhei...

Zuletzt in Frankfurt
Eugen Alanov kehrt nach Nürnberg zurück

​Ein alter Bekannter kehrt nach Nürnberg zurück: Der 28-jährige Stürmer Eugen Alanov wechselt von den Löwen Frankfurt zu den Nürnberg Ice Tigers und erhält einen Ver...

Overtime-Erfolg gegen die Straubing Tigers
Eisbären Berlin folgen Bremerhaven ins Play-off-Finale der DEL

​Das Play-off-Finale um die Deutsche Meisterschaft ist komplett. In einem umkämpften fünften Halbfinalspiel gewannen die Eisbären Berlin mit 3:2 (0:0, 1:1, 1:1, 1:0)...

Finalerfolg gegen Berlin – erster DNL-Titel seit 13 Jahren
Die U 20 des EV Landshut ist Deutscher Meister

​Die U-20-Mannschaft von Meistercoach Ales Jirik gewinnt das entscheidende Finalspiel bei den Eisbären Juniors Berlin mit 3:2 und krönt sich nach 13 Jahren wieder zu...

3:0-Sieg im fünften Spiel
Fischtown im Finale – Bremerhaven wirft den Meister raus

​Der EHC Red Bull München ist raus aus dem Play-off-Rennen der Deutschen Eishockey-Liga – es wird also einen anderen Deutschen Meister geben. Und vielleicht sogar ei...

DEL-Halbfinale am Sonntag
Fischtown Pinguins Bremerhaven versetzen Meister in Schockstarre – Straubing Tigers stemmen sich gegen Halbfinal-Aus

Im vierten Spiel der Halbfinal-Serien in der Deutschen Eishockey-Liga wehrten die Straubing Tigers mit einem 3:2-Sieg den ersten Matchpuck der Eisbären Berlin ab. Im...

Den Hauptstädter fehlt nur noch ein Sieg zum Finale
Eisbären erkämpfen sich einen 3:2 Sieg gegen Tigers

​In der Hauptstadt fand das dritte Spiel der DEL-Playoffs zwischen den Eisbären Berlin und den Straubing Tigers statt, bei dem die Eisbären einen hart umkämpften 3:2...