Augsburg: Tölzer bleibt - Buzas geht

Lesedauer: ca. 1 Minute

Eine erfreuliche Nachricht gibt es in Sachen Vertragsverlängerung bei den Augsburger Panthern. Der 23-jährige Verteidiger Steffen Tölzer verlängerte seinen Kontrakt trotz

lukrativer Angebote von anderen Clubs um eine weitere Spielzeit. Damit geht der aus dem

eigenen Nachwuchs stammende Abwehrspezialist in seine sechste Saison bei den Panthern.

Von einer Schulterverletzung gestoppt

absolvierte Tölzer in diesem Jahr erst 20 Spiele,

konnte Trainer Larry Mitchell und die

Clubführung hier aber stets überzeugen. Mit

mittlerweile 185 Spielen für Augsburg in der

DEL ist Steffen der dienstälteste Panther-Profi.

Seine Vereinstreue gepaart mit seinem

unbändigen Siegeswillen auf dem Eis machen

ihn vor allem bei Fans und Sponsoren sehr

beliebt.

Dass Steffen Tölzer in der Liga konstant gute Leistungen zeigt, blieb in den letzen Jahren

auch den Verantwortlichen der Nationalmannschaft nicht verborgen. So gehört Steffen Tölzer

zum erweiterten Kreis der DEB-Auswahl.

Manager Max Fedra ist glücklich, dass sich Tölzer für die Augsburger Panther entschieden

hat: “Steffen ist ein wichtiger Baustein für die Panthermannschaft 2009/2010.“

Trotz intensiver Gespräche, die bereits seit mehreren Monaten liefen, wird hingegen Patrick

Buzas die Panther verlassen. Der 21jährige gebürtige Augsburger, der den

Nachwuchsbereich des AEV durchlief und seit 2005/06 im Kader der Panther steht, möchte

nun eine neue sportliche Herausforderung bei einem anderen DEL-Club suchen. Diese

Entscheidung teilte der Stürmer heute dem Management mit.

„Nach meiner ganzen

Nachwuchszeit und vier Jahren bei den Panthern war es eine umso schwerere Entscheidung,

für die ich mir sehr viel Zeit genommen habe, jedoch habe ich das Gefühl, dass es Zeit für

eine neue sportliche Herausforderung ist. Ich habe sehr viele schöne Momente in Augsburg

erlebt, die ich nie vergessen werde! Ich bedanke mich bei allen Verantwortlichen für ihre

Unterstützung auch in schwierigen Zeiten“, so Patrick Buzas.

(Foto: Patrick Buzas by CityPress)

Vertragsverlängerung: Angreifer bleibt am Pulverturm
T. J. Mulock verlängert bei den Straubing Tigers

Der dreifache Deutsche Meister Travis James Mulock wird auch 2019/2020 das Trikot der Straubing Tigers tragen....

Niederbayern erneut in Torlaune
7:3! Straubing Tigers nehmen Eisbären Berlin auseinander

Der Pulverturm der Straubing Tigers ist zurzeit für kein Team ein guter Reisetipp. Vier Heimsiege in Serie stehen nach dem Erfolg über die Eisbären Berlin in den Büc...

Overtime-Sieg gegen den Deutschen Meister
Krefeld Pinguine beenden Heimniederlagenserie gegen München

​Die Krefeld Pinguine haben am Dienstagabend gegen den Deutschen Meister EHC Red Bull München mit 3:2 (0:1, 2:0, 0:1, 1:0) nach Verlängerung gewonnen. ...

Personalentscheidung in Iserlohn
Christian Hommel ist kommissarischer Sportlicher Leiter der Roosters

​Die Gesellschafter-Versammlung der Iserlohn Roosters hat am Wochenende über die sportliche Zukunft des Clubs beraten und eine erste Entscheidung getroffen. So wird ...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 19
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights zu sehen....

7 Vertragsverlängerungen auf einen Streich
Straubing Tigers treiben Personalplanungen voran

Sieben Spieler der Tigers spielen auch in der kommenden Saison für die Tigers. ...

Deutsche Eishockey Liga startet mit einem neuen Logo in ihre 26. Saison
DEL-Logo ab Saison 2019/20 im neuen Look

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) erhält ein überarbeitetes Erscheinungsbild in der Öffentlichkeit. Ab dem 1. Mai 2019 präsentiert die DEL ein neues Logo. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!