Augsburg: Panther testen Verteidiger Slovak

Panther präsentieren HauptsponsorPanther präsentieren Hauptsponsor
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Augsburger Panther wollen den slowakischen Verteidiger Tomas Slovak testen und werden ihn in den nächsten drei Wochen zu Gast im Training haben.

Der 24-jährige Zweitrundendraft der Nashville Predators hat die letzten Jahre überwiegend in der nordamerikanischen AHL gespielt und stand zuletzt im Kader von Ilves Tampere (SM-Liga, Finnland), wo er in insgesamt 20 Spielen 7 Punkte und 30 Strafminuten für sich verbuchen konnte.

Slovak ist ein ausgesprochener Wandervogel, der in den letzten fünf Jahren für neun verschiedene Teams auflief. Seine punktbeste Saison hatte er 02/03 bei den Kelowna Rockets in der WHL (Nordamerika). Dort schaffte er in 65 Spielen 71 Punkte (18 T. / 53 A.) bei 86 Strafminuten und einer Plus-Minus-Statistik von +29.

Wie aus einem "Scouting Report" zu entnehmen ist, hat er einen fulminanten Schuss, zeichnet sich als sehr defensiver Spieler aus, der aber auch immer mit seiner mangelnden Motivation und seiner unbefriedigenden Arbeitsmoral auffiel. Ebenfalls hat er Schwierigkeiten seinen Körper effizient in sein Spiel mit einzubringen. Dies dürften wohl auch die Gründe sein, warum er sich in den amerikanischen Minors nicht durchsetzen konnte und wieder nach Europa zurückkehrte.

Die letzte Saison verbrachte er bei vier verschiedenen Teams, es scheint wohl einiges von seinem persönlichen Wohlbefinden abzuhängen, damit er seine normale Leistung abrufen kann. Es bleibt also die Frage offen, ob Tomas Slovak der richtige Mann für die Augsburger Panther ist. Immerhin soll er eine Führungsrolle in der Abwehr übernehmen und muss auch dementsprechend Verantwortung übernehmen können. Ob er diese Rolle wirklich ausfüllen kann, wird sich in den nächsten drei Wochen während seines Try-Outs zeigen müssen.

Slovak (1,85 m groß und 95 kg schwer) wird am Donnerstag in Augsburg eintreffen und versuchen, sich für eine Weiterverpflichtung zu empfehlen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Samstag 27.02.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
2 : 1
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Sonntag 28.02.2021
EHC Red Bull München München
- : -
Straubing Tigers Straubing
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Kölner Haie Köln
Montag 01.03.2021
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Dienstag 02.03.2021
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
EHC Red Bull München München
Kölner Haie Köln
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Mittwoch 03.03.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Donnerstag 04.03.2021
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld