Augsburg: Junker bleibt - Kettemer kommt

Panther präsentieren HauptsponsorPanther präsentieren Hauptsponsor
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Augsburger Panther können zwei Personalentscheidungen

vermelden: Die beiden Stürmer Steve Junker und Florian Kettemer erhalten Verträge.

Der Deutschkanadier Steve Junker unterschrieb für ein

weiteres Jahr bei den Fuggerstädtern. Der 36-jährige, der

letzte Saison von Schwenningen nach Augsburg wechselte,

erfüllte die in ihn gesetzten Erwartungen bisher vollauf.

Besonders seine enorme Erfahrung macht den Stürmer zu

einer Führungspersönlichkeit: Junker kann in seiner Vita

17 Profijahre, darunter 388 Einsätze in Deutschlands

höchster Eishockeyspielklasse, vorweisen. In dieser Saison

verbuchte der 1,82 m große und 86 kg schwere Angreifer bisher 4 Tore und 9 Assists.

Von dieser Erfahrung kann auch die weitere Verpflichtung der Panther profitieren:

Florian Kettemer unterschrieb einen Zweijahres-Vertrag in

Augsburg. Der gebürtige Kaufbeurer stand bereits im Alter von

18 Jahren im Kader des Bundesligisten ESV Kaufbeuren, wo er

von 2004 bis 2007 spielte. Zur Saison 2007/08 wechselte er

dann zum EHC München. Der 22-jährige, der im vergangenen

Sommer bereits die Saisonvorbereitung bei den Panthern

absolvierte, wurde in dieser Saison von München mit einer

Förderlizenz für die Augsburger Panther ausgestattet. Bei den

Panthern als Stürmer eingesetzt, kann Kettemer ebenso in der

Verteidigung spielen.

Bei bisher neun Einsätzen für die Panther hat Kettemer sich

mit durchweg guten Leistungen einen Vertrag in der höchsten

deutschen Eishockeyliga erspielt. Am 05. Dezember 2008

erzielte er seinen ersten Treffer in der Eliteliga, der prompt

das Siegtor bei den Iserlohner Roosters im Sauerland war.

„Die Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern harmoniert bei uns sehr gut, daher sind

wir über diese beiden Verpflichtungen sehr froh“, so Panthertrainer Larry Mitchell.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Vorschau 50. Spieltag der PENNY DEL
Spannung in der DEL: Kampf um Playoff-Plätze intensiviert sich in der 50. Runde mit Schlüsselduellen

In der Deutschen Eishockey Liga (DEL) steuert die Jubiläumssaison auf ihren Höhepunkt zu....

6:2-Erfolg bei Schlusslicht Augsburger Panther
Die DEL am Mittwoch: Mannheim macht Schritt Richtung direkte Playoff-Qualifikation

Die Adler Mannheim lösen ihre Pflichtaufgabe beim Tabellenletzten Augsburger Panther mit 6:2 und machen damit den Kampf um die direkte Playoff-Qualifikation spannend...

3:2-Heimsieg im Shootout
ERC Ingolstadt siegt erstmals in dieser Saison gegen Bremerhaven

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven waren das einzige Team, gegen das der ERC Ingolstadt in dieser Saison noch nicht gewonnen. Das änderte sich, weil ein lange verlet...

DEL Vorschau für Dienstag und Mittwoch
Kampf um Playoffs und Klassenerhalt für die Panther steht im Mittelpunkt

​Am kommenden Dienstag und Mittwoch werden die noch ausstehenden Partien des 45. Spieltag der PENNY DEL ausgespielt....

PENNY DEL am Sonntag
Kölner Haie gewinnen Rheinderby gegen Düsseldorfer EG nach Penaltyschießen – DEL-Playoff-Rennen spitzt sich zu

In der PENNY DEL kam es am Sonntag zu entscheidenden Momenten im Kampf um die Playoff-Plätze und den Klassenerhalt...

DEL News am Sonntag
Ingolstadts Travis St. Denis nach erneutem Fehlverhalten für zwei Spiele gesperrt

...

Vorschau 49. Spieltag der PENNY DEL
Kampf um Playoff-Plätze: Entscheidende Momente prägen die DEL

...

Tabelle noch ungerade
Die Lage der DEL nach den Freitagspielen

​Noch ist die Tabelle der Deutschen Eishockey-Liga schief. Sechs Clubs haben erst 47, der Rest 48 Spiele absolviert. Das wird am Dienstag und Mittwoch „gerade gezoge...

DEL Hauptrunde

Freitag 01.03.2024
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Kölner Haie Köln
Straubing Tigers Straubing
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
EHC Red Bull München München
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Sonntag 03.03.2024
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Straubing Tigers Straubing
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter