Augsburg: Jay Henderson wechselt nach Frankfurt

Panther präsentieren HauptsponsorPanther präsentieren Hauptsponsor
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Spekulationen standen seit einigen Tagen im Raum, nun sind diese zur Realität

geworden:


Panther-Stürmer Jay Henderson wird auf eigenen Wunsch und nach

Absprache mit der Clubführung der Augsburger Panther mit sofortiger

Wirkung seine Zelte in Augsburg abbrechen und sich den Frankfurt Lions

anschließen.


Die Augsburger Panther haben dem Wunsch des Spielers um Vertragsauflösung

entsprochen, da ein sofort vollzogener Wechsel Bedingung für einen

Anschlussvertrag für die Spielzeit 2007/08 bei den Frankfurt Lions ist.


Panther - Gesellschafter Lothar Sigl: „Es war keine leichte

Entscheidung Henderson ziehen zu lassen zumal dieser bei den Fans eine

hohe Beliebtheit genießt. Nachdem jedoch sämtliche Bemühungen der

Vereinsführung Jay zu einem Verbleib, auch für die Spielzeit 2007/2008,

zu bewegen, erfolglos waren, wollen wir dem Spieler diese

Zukunftschance, die offensichtlich weitab unserer Möglichkeiten liegt,

nicht verbauen. Dies wäre nicht der Umgangsstil den die Augsburger

Panther mit seinen Spielern pflegen. Zudem war Jay Henderson in seiner

Zeit in Augsburg dem Club gegenüber immer loyal.


"Wir wissen dass ein Handeln dieser Art in der gegenwärtigen Situation für den

Außenstehenden schwer nachvollziehbar ist. Weder Clubführung, noch

Mannschaft und Trainer verstehen den Abgang Jays als Zeichen von

sportlicher Resignation, es gilt jedoch auch über die Saison hinaus

wirtschaftliche Vernunft walten zu lassen. Wir glauben dass diese faire

Handlungsweise auch weiter Ansporn für die Spieler ist, die zuletzt

guten Leistungen zu stabilisieren und mit Engagement und Ehrgeiz die

restliche Saison zu bestreiten“, so Sigl weiter.