Augsburg: Auch Rekis bleibt

Panther präsentieren HauptsponsorPanther präsentieren Hauptsponsor
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Augsburger Panther haben sich mit einem weiteren Spieler für die neue Saison geeinigt: Arvids Rekis wird auch 2005/06 im Panther-Dress auflaufen.

Den am Neujahrstag 1979 in Jurmala, Lettland geborene Rekis zog es schon in jungen Jahren nach Übersee: Bereits mit 17 Jahren absolvierte er seine erste Profisaison bei den Erie Otters in der amerikanischen OHL. Neun Jahre lang spielte der Lette in Nordamerika, ehe er 2003 nach Augsburg kam.

Hier etablierte sich der defensivstarke und verlässliche Verteidiger sehr schnell und wurde für die Augsburger Panther eine feste Größe in der Verteidigung.

In seiner nunmehr zweiten Saison für die Panther erzielte Rekis in 45 Spielen 5 Tore und 10 Assists und kam damit auf 15 Scorerpunkte. In den Playoff-Begegnungen reichte es bisher nur zu einem Assist; vielleicht kann Rekis aber heute Abend diese Ausbeute noch erhöhen.

Neben Englisch spricht der junge Lette mit den stahlblauen Augen inzwischen auch ganz gut Deutsch und hat daher keinerlei Verständigungsprobleme als derzeit einziger Osteuropäer im Augsburger Team.

Manager Charly Fliegauf hält große Stücke auf den Verteidiger: „Arvids Rekis war auch in seiner zweiten Saison der beständigste Verteidiger im Team. Seine Spielweise ist ebenso unauffällig wie unersetzlich und wir sind froh, dass wir ihn in Augsburg halten konnten“.

Rekis, der im Februar mit Team Latvia die Qualifikation für Olympia 2006 in Turin schaffte, erhält einen Jahresvertrag.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Punktbester Verteidiger der ICE Hockey League
Clayton Kirichenko wechselt zu den Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben den 28-jährigen kanadischen Verteidiger Clayton Kirichenko vom österreichischen Klub Pioneers Vorarlberg verpflichtet. ...

Abbott Girduckis kommt aus Regensburg
DEL2-Meister wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt verpflichtet Abbott Girduckis von DEL2-Meister Eisbären Regensburg. Der 28-jährige Stürmer, der über einen deutschen Pass verfügt, erhält bei den...

20-jähriger Stürmer wechselt von Meister Eisbären Berlin
Adler Mannheim nehmen Maximilian Heim unter Vertrag

Die Adler Mannheim treiben mit der Verpflichtung des jungen Angreifers Maximilian Heim die Kaderplanungen für die kommende Saison weiter voran....

Zuletzt in der DEL2 für die Kassel Huskies im Einsatz
Rayan Bettahar schließt sich den Fischtown Pinguins Bremerhaven an

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben mit dem 20-jährigen Abwehrspsieler einen weiteren jungen Akteur für die neue Spielzeit verpflichtet, der in der Vergangenehe...

Scorerqualität und starke Zweikampfwerte
Cody Kunyk wechselt von Frankfurt nach Augsburg

Die Augsburger Panther haben ihren Kader in der Offensive mit der Verpflichtung des 33-jährigen Routiniers Cody Kunik weiter verstärkt....

25-jähriger Stürmer unterzeichnet Zweijahresvertrag
Cedric Schiemenz schließt sich den Löwen Frankfurt an

Cedric Schiemenz hat einen Zwei-Jahres-Vertrag bei den Löwen Frankfurt unterschrieben. Der 25-Jährige kommt von den Iserlohn Roosters und wird den Sturm der Löwen ve...

Erster in England geborener Spieler, der gedraftet wurde
Liam Kirk wechselt zu den Eisbären Berlin

​Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von Liam Kirk bestätigen. Der britische Stürmer wechselt vom HC Litvinov aus der tschechischen Extraliga nach Berlin un...

37-jähriger US-Amerikaner geht in seine vierte Saison mit den Ice Tigers
Nürnberg erzielt Vertragsverlängerung mit Ryan Stoa

Die Nürnberg Ice Tigers haben Stürmer Ryan Stoa für eine weitere Spielzeit gebunden und können somit weiter auf die Torjägerqualitäten des US-Boys zurückgreifen....