Augsburg: Aktion „Ausverkauft“ läuft auf Hochtouren

Panther präsentieren HauptsponsorPanther präsentieren Hauptsponsor
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Aktion „Ausverkauft“ von Hit Radio RT.1 für das wahrscheinlich wichtigste Spiel der Augsburger Panther in dieser Saison läuft auf Hochtouren. Ziel ist das altehrwürdige Curt-Frenzel-Stadion im Derby gegen den ERC Ingolstadt am 15. Februar bis auf den letzten Platz zu füllen.



„Bereits seit letzten Samstag läuft eine umfangreiche On Air-Kampagne mit Hinweisspots für das Spiel“, so RT.1 Studioleiter Jürgen Kaul. „Und von den insgesamt 1000 Freikarten, die uns exklusiv für dieses heiße Match zur Verfügung stehen, sind seit Montag bereits 500 verlost worden“, ergänzt Gabi Brentel aus der RT.1-Marketingabteilung. Noch bis Freitag gibt es bei Hit Radio RT.1, dem Radiomarktführer in Augsburg Stadt und Land, in der Zeit von 14.00 bis 19.00 Uhr Tickets zu gewinnen.



„Wer noch reguläre Karten für das Spiel kaufen möchte, sollte sich beeilen“, meint hingegen Panther-Geschäftsführer Charly Fliegauf. „Seit Hit Radio RT.1 die Aktion „Ausverkauft“ im Programm bewirbt, nehmen die Anfragen unserer Fans kein Ende“. Und noch etwas Positives weiß der Eishockeychef zu berichten: „Hit Radio RT.1 sorgt für das Spiel gegen den ERC Ingolstadt nicht nur für ein volles Haus, sondern wirbt auch auf den Spielertrikots der Augsburger Panther und erweitert damit sein Engagement als Sponsor in beträchtlichem Umfang“.



Aufgrund des erwarteten Zuschauerandrangs am Sonntag öffnet das Curt-Frenzel-Stadion bereits 2 Stunden vor Spielbeginn – um 12.30 Uhr!

Jetzt die Hockeyweb-App laden!