Aufsteiger vermasselt Düsseldorfer Saisoneröffnung

Aufholjagd mit Happy-EndAufholjagd mit Happy-End
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ausgerechnet DEL-Neuland Wolfsburg hat den DEG Metro Stars die große Eröffnungsparty vermiest. Die Mannschaft von Trainer Slawomir Lener verlor auf eigenem Eis gegen die Niedersachsen eine 4:5-Niederlage. Dabei hatte es gut begonnen, in seinem ersten Spiel im Düsseldorfer Dress gelang Brandon Reid sein erstes Tor. Und das nach nur 29 Sekunden. Doch die Gäste versteckten sich nicht, spielten mutig mit und brachten die Hausherren oftmals in Verlegenheit.

Besonders Torwart Jamie Storr zeigte sich noch lange nicht in Bestform. So konnte Peter Boon nur zum zwischenzeitlichen 2:2 ausgleichen. Danach zogen die Grizzlys zum Ende des zweiten Abschnitts auf 5:2 davon.

Im letzten Drittel verkürzten Patrick Reimer und Andy Hedlund auf 4:5, mehr war für den selbsternannten Meisterkandidaten nicht mehr drin. „Die ersten zwei Drittel mit fünf Gegentoren war schon sehr enttäuschend. Da hat nicht viel zusammengepasst. Wir wissen nun, wo wir den Hebel ansetzen müssen.“, meinte Ersatz-Kapitän Klaus Kathan.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Samstag 27.02.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
2 : 1
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Sonntag 28.02.2021
EHC Red Bull München München
6 : 3
Straubing Tigers Straubing
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Kölner Haie Köln
Montag 01.03.2021
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Dienstag 02.03.2021
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
EHC Red Bull München München
Kölner Haie Köln
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Mittwoch 03.03.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Donnerstag 04.03.2021
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld