Auch Tyler Bouck bleibt in Ingolstadt

Das Vorbereitungsprogramm des ERC IngolstadtDas Vorbereitungsprogramm des ERC Ingolstadt
Lesedauer: ca. 1 Minute

ERC- Sportdirektor Jim Boni treibt die Planungen über die Saison 2009/2010 hinaus weiter voran und hat

die vereinsseitige Option bei Tyler Bouck gezogen. Nach der Vertragsverlängerung von Bobby Wren am

vergangenen Mittwoch, wird nun auch Bouck ein weiteres Jahr für den ERC Ingolstadt auf Torejagd gehen.

«Tyler ist einfach ein echter Leadertyp und charakterlich top», erklärt ERC-Sportdirektor Jim Boni. «Wir sind

sehr froh darüber, dass er der ERC-Familie mindestens ein weiteres Jahr erhalten bleibt.»

Der 29-jährige Stürmer wurde im kanadischen Canmore geboren und spielte fünf Spielzeiten für die Prince

George Cougars in der Western Hockey League (WHL). Im Jahr 1998 wurde der Linksschütze in der zweiten

Runde an 57. Position im NHL-Draft von den Dallas Stars gezogen. Zwei Jahre später feierte er sein Debüt in

National Hockey League und absolvierte 49 Partien im Dress der Dallas Stars. Im Sommer 2001 wechselte

er nach Phoenix und kam überwiegend im Farmteam der Coyotes, den Springfield Falcons, zum Einsatz. In

den Folgejahren ging er für die Manitoba Moose in der American Hockey League auf Torejagd. Insgesamt

absolvierte Tyler Bouck 340 Partien in der AHL. Dabei gelangen ihm 45 Tore und 86 Assists.

Im bisherigen Saisonverlauf gelangen dem Linksschützen neun Tore und 12 Assists. «Meine Familie und ich

fühlen uns in Ingolstadt sehr wohl und ich freue mich, dass ich auch in der nächsten Saison bei den

Panthern spiele», erläuterte Tyler Bouck.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Montag 12.04.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
6 : 5
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
6 : 3
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Krefeld Pinguine Krefeld
1 : 2
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Fischtown Pinguins Bremerhaven
1 : 6
EHC Red Bull München München
Dienstag 13.04.2021
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
EHC Red Bull München München
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Mittwoch 14.04.2021
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Kölner Haie Köln
- : -
Straubing Tigers Straubing