Auch Serikow fällt aus

Scorpions erlegen tapfer kämpfende WölfeScorpions erlegen tapfer kämpfende Wölfe
Lesedauer: ca. 1 Minute

Pech für das Tabellenschlusslicht Hannover Scorpions: Neben dem bereits am Knie operierten

Marian Cisar wird nun auch Stürmerkollege Alexander Serikow für mehrere Wochen ausfallen. Der

Ex-Kasseler wird am morgigen Mittwoch an der Bandscheibe operiert. Im heutigen Spiel gegen die

Frankfurt Lions werden darüber hinaus die Youngster Benedikt Schopper mit einer Hüftprellung und

Jan Hemmes mit einer Knieprellung fehlen. Wieder im Kader der Niedersachsen steht hingegen Andy

Reiss.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!