Auch Cisar vor Comeback

Scorpions erlegen tapfer kämpfende WölfeScorpions erlegen tapfer kämpfende Wölfe
Lesedauer: ca. 1 Minute

So langsam lichtet sich der Personalbestand der Krankenabteilung bei den Hannover Scorpions:

Nachdem Todd Hlushko gestern im Spiel gegen die Eisbären Berlin erstmals wieder im Trikot der

Niedersachsen auf dem Eis stand, steht auch mit Marian Cisar der zweite Langzeitverletzte vor

seinem Comeback. Sollte der Heilungsverlauf wie bisher fortschreiten, könnte Cisar im Pokalspiel

gegen die Krefeld Pinguine am kommenden Dienstag erstmals in dieser Saison für die Scorpions

auflaufen. Glück im Unglück hat auch Fredrik Öberg: Der Schwede, der sich gestern im Spiel gegen

die Eisbären das Knie verdrehte, zog sich nicht wie zunächst befürchtet einen Innenbandriss, sondern

lediglich eine Dehnung zu. Bei gutem Heilungsverlauf wird Öberg in ca. drei Wochen auf dem Eis

zurückerwartet. Beim gestrigen Spiel wurde die „Bring A Friend“-Aktion von 95 % der

Dauerkarteninhaber angenommen. Damit wurden die Erwartungen weit übertroffen, was zu

deutlichen Verzögerungen beim Einlass führte. Die Hannover Scorpions bitten auch von dieser Stelle

dafür nochmals um Entschuldigung.

Vertragsverlängerung: Angreifer bleibt am Pulverturm
T. J. Mulock verlängert bei den Straubing Tigers

Der dreifache Deutsche Meister Travis James Mulock wird auch 2019/2020 das Trikot der Straubing Tigers tragen....

Niederbayern erneut in Torlaune
7:3! Straubing Tigers nehmen Eisbären Berlin auseinander

Der Pulverturm der Straubing Tigers ist zurzeit für kein Team ein guter Reisetipp. Vier Heimsiege in Serie stehen nach dem Erfolg über die Eisbären Berlin in den Büc...

Overtime-Sieg gegen den Deutschen Meister
Krefeld Pinguine beenden Heimniederlagenserie gegen München

​Die Krefeld Pinguine haben am Dienstagabend gegen den Deutschen Meister EHC Red Bull München mit 3:2 (0:1, 2:0, 0:1, 1:0) nach Verlängerung gewonnen. ...

Personalentscheidung in Iserlohn
Christian Hommel ist kommissarischer Sportlicher Leiter der Roosters

​Die Gesellschafter-Versammlung der Iserlohn Roosters hat am Wochenende über die sportliche Zukunft des Clubs beraten und eine erste Entscheidung getroffen. So wird ...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 19
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights zu sehen....

7 Vertragsverlängerungen auf einen Streich
Straubing Tigers treiben Personalplanungen voran

Sieben Spieler der Tigers spielen auch in der kommenden Saison für die Tigers. ...

Deutsche Eishockey Liga startet mit einem neuen Logo in ihre 26. Saison
DEL-Logo ab Saison 2019/20 im neuen Look

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) erhält ein überarbeitetes Erscheinungsbild in der Öffentlichkeit. Ab dem 1. Mai 2019 präsentiert die DEL ein neues Logo. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!