Auch Ben Meisner wird ein PantherAugsburger Torhüter-Duo komplett

Torhüter Ben Meisner wechselt von Bremerhaven nach Augsburg. (Foto: Imago)Torhüter Ben Meisner wechselt von Bremerhaven nach Augsburg. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach der Verpflichtung von Jeff Deslauriers können die Augsburger Panther nun auch ihren zweiten Torwart präsentieren: Von den Fischtown Pinguins aus der DEL2 kommt der Deutsch-Kanadier Ben Meisner nach Augsburg.

Ben Meisner wechselte zur Mitte der vergangenen Spielzeit aus Nordamerika nach Bremerhaven, wo er sich mit seinen konstant guten Leistungen auf die Notizblöcke einiger DEL-Clubs spielte. Dabei weckte der 1,80 Meter große und 79 Kilogramm schwere Linksfänger auch frühzeitig das Interesse der Augsburger Panther. Da Meisner einen gültigen Vertrag für die Saison 2015/16 bei den Fischtown Pinguins besaß, einigten sich der Spieler und sein Agent sowie die beiden Clubs nun einvernehmlich auf einen Wechsel, der Meisner die Chance gibt, sich auch in der DEL zu beweisen.  Besonderen Wert legen beide Clubs auf die Feststellung, dass Meisner nicht durch Mike Stewart, den Ex-Trainer der Pinguins, abgeworben wurde, sondern dem Spieler die Chance sich weiter zu entwickeln zugesprochen wurde. „Unser Dank gilt den Verantwortlichen in Bremerhaven. Gemeinsam haben alle Parteien ein faires und im Sinne des Spielers getroffenes Agreement gefunden“, so Lothar Sigl.

Panther-Coach Mike Stewart ist optimistisch, nun auch die zweite wichtige Torhüterposition gut besetzt zu haben: „Ben Meisner ist ein noch junger Torwart, dem wir den Sprung in die DEL zutrauen. Er ist athletisch gut und schnell auf den Beinen. Dazu arbeitet er täglich sehr hart an sich und wird sicherlich gut mit Jeff Deslauriers harmonieren und dabei auch von Jeffs Erfahrung profitieren können. Wir sind überzeugt, nun einen entwicklungsfähigen und verlässlichen zweiten Torwart im Team zu haben, der sicher auch seine Einsatzzeiten bekommen wird.“ Ben Meisner wird das Panther-Tor mit der Rückennummer 30 hüten.

Vertrag mit Rostislav Haas wird vorzeitig aufgelöst
Petri Vehanen wird neuer Torwarttrainer der Adler Mannheim

Die Adler Mannheim haben mit Petri Vehanen einen neuen Torwarttrainer unter Vertrag genommen. Der Finne, der von 2014 bis 2018 das Tor der Eisbären Berlin hütete, wa...

Donnerstag 19:00 Uhr – der Verteidiger des ERC Ingolstadt im Live-Interview
Fabio Wagner zu Gast bei Hockeyweb-Instagram-Live

Nach Sebastian Uvira wird ein weiterer frischgebackener Deutschland-Cup-Sieger bei uns als Gast auftreten. Diesmal begrüßen wir einen Mann, der in der Talentschmiede...

Steelers reagieren auf Ausfälle
Bietigheim Steelers verpflichten Stürmer Avery Peterson

Nach der Trennung von Mitch Heard und den verletzungsbedingten Ausfällen von Norman Hauner und Benjamin Zientek, sind die Steelers aktiv geworden....

Die DEL am Sonntag
Nürnberg Ice Tigers siegen in (fast) letzter Sekunde

​Für die Augsburger Panther endete eine Serie ohne Auswärtssieg, für die Kölner Haie endete eine Siegesserie. Der Sonntag hat in der Deutschen Eishockey-Liga einiges...

Die DEL am Freitag
Kölner Haie gratulieren Patrick Reimer zum 1000. DEL-Spiel – und sind nun Dritter

​Was für ein Meilenstein! Und dann auch noch für einen sympathischen Spieler. Am Freitagabend lief Patrick Reimer zum 1000. Mal in einem Spiel der Deutschen Eishocke...

10.0 für die Haie, 11.0 Quote für die Ice Tigers
Exklusiver Quotenboost für Kölner Haie - Nürnberg Ice Tigers

Am Freitagabend empfangen die Kölner Haie die Nürnberg Ice Tigers in der Lanxess Arena. Wie ihr euch für das Spiel einen exklusiven Quotenboost sichern könnt, erfahr...

München unterliegt Mannheim
Düsseldorfer EG dreht 13-Tore-Schützenfest in Berlin

​Was für ein Torfestival in Berlin: 5000 Zuschauer durften dabei sein, als sich die gastgebenden Eisbären und die Düsseldorfer EG duellierten. Obwohl die Hausherren ...

Assistenzcoach ab sofort nicht mehr am Seilersee
Brad Gratton und die Iserlohn Roosters gehen getrennte Wege

Die Iserlohn Roosters und ihr bisheriger Assistenzcoach Brad Gratton gehen ab sofort getrennte Wege. Gratton steht den Sauerländern aus persönlichen Gründen nicht me...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 09.12.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Freitag 10.12.2021
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Kölner Haie Köln
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Straubing Tigers Straubing
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Red Bull München München
Sonntag 12.12.2021
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
EHC Red Bull München München
- : -
Kölner Haie Köln
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Straubing Tigers Straubing
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim