Antoine Laganière bleibt bei den Straubing TigersVertragsverlängerung am Pulverturm

Antoine Laganière von den Straubing Tigers. (Foto: dpa/picture alliance)Antoine Laganière von den Straubing Tigers. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Es war eine einfache Entscheidung für mich, im Sommer 2019 nach Straubing zurückzukehren. Seit ich hier eingetroffen bin, habe ich das Leben in der Stadt, die Fans, die Gesellschafter sowie die Sponsoren schätzen gelernt. Die Leute in Straubing lieben das Team und folgen uns mit großer Leidenschaft. Auch die gesamte Organisation, die Mannschaft und natürlich die Trainer halten immer zusammen. Ich denke, dass wir heuer und nächstes Jahr etwas aufbauen und dadurch erreichen können. Auch deshalb bleibe ich“, erklärt der kanadische Angreifer.

„Wir sind begeistert, dass Antoine auch weiterhin für uns spielen wird, da er optimal in unser System passt. Seine Reichweite kommt uns in allen Situationen auf dem Eis zu Gute. Aufgrund seiner Größe ist sein Körperspiel insbesondere gegen robuste Mannschaften sehr wichtig für das Team. Nichtsdestotrotz ist Antoine wendig und schnell und deshalb vorne wie hinten zu finden. Vom Charakter her, ist Antoine ein sehr umgänglicher und angenehmer Spieler“, sagt Jason Dunham , der Sportliche Leiter der Straubing Tigers.

DEL PlayOffs

Freitag 29.03.2019
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Augsburger Panther Augsburg
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Kölner Haie Köln
Eisbären Berlin Berlin
- : -
EHC Red Bull München München