Anthony Rech bleibt bei den Wild WingsFranzösischer Nationalspieler bleibt in Schwenningen

Anthony Rech (Mitte) bleibt bei den Schwenninger Wild Wings. (Foto: dpa)Anthony Rech (Mitte) bleibt bei den Schwenninger Wild Wings. (Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

’Anthony hat seine Chance bei uns genutzt und hat sich sowohl in den Trainingseinheiten als auch bei den Spielen für einen Anschlussvertrag empfohlen. Er ist vielseitig einsetzbar und hat sich auch schnell ins Mannschaftsgefüge integriert“, erklärt Manager Jürgen Rumrich.

Der französische Nationalspieler feierte in der vergangenen Saison mit Rapaces de Gap den Gewinn der französischen Meisterschaft. Bei den Wild Wings kam er in fünf Testspielen zum Einsatz und steuerte er beim 6:1-Sieg gegen Freiburg einen Treffer bei.