Andy Canzanello bleibt ein TigerVertragsverlängerung in Niederbayern

Andy Canzanello bleibt in Straubing. (Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de)Andy Canzanello bleibt in Straubing. (Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Andy Canzanello verlängert bis 2014

Der Verteidiger Andy Canzanello verlängerte seinen Vertrag um weitere zwei Jahre bis 2014. Der 30-jährige US-Amerikaner spielt bereits seit der Saison 2007/08 für die Tigers und wird in Kürze sein 250. Pflichtspiel für das Team bestreiten. „Canzi ist ein erfahrener DEL-Spieler, der auch in dieser Saison mit sehr guten Leistungen aufwartete und sich somit die Verlängerung mehr als verdient hat. Ich bin froh, dass er sich wieder für Straubing entschieden hat, denn er hatte mehrere Angebote von anderen Clubs vorliegen“, zeigte sich der Sportliche Leiter Jason Dunham erleichtert und kündigte weitere Personalentscheidungen für die nahe Zukunft an.

Andy Canzanello über seine Verlängerung: „Das ist mein fünftes Jahr hier und ich fühle mich sehr wohl. Ich sehe, dass sich hier etwas entwickelt. Ich habe wirklich Spaß hier. Ich mag das Team, den Coach, das Management, die Fans und ich liebe die Stadt. Ich genieße es wirklich, ein Teil davon zu sein.“

Richter+ Frenzel neuer Premiumsponsor

Auch an der Sponsorenfront gibt es für die Straubing Tigers wichtigen Zuwachs. Richter + Frenzel ist als einer der führenden Großhändler in den Produktsegmenten Sanitär, Haustechnik und Tiefbau in weiten Teilen von Deutschland und in Tschechien erfolgreich auf Expansionskurs.

Bei den Straubing Tigers wirbt Richter + Frenzel auf den Torwartschienen und Stockhänden von Barry Brust und Jan Guryca sowie mit einer Werbetafel an der Mannschaftsbank der Straubing Tigers. Wie Robert Oberberger, Geschäftsleiter Gruppe Süd der Firma, ausführte, gilt das Engagement für diese und für die kommende Saison. Über den finanziellen Rahmen wurde von beiden Seiten Stillschweigen vereinbart.

Robert Oberberger über das Engagement: „Ich bin gebürtiger Straubinger, mein großer Sohn hat beim EHC Straubing auch schon gespielt, dass verbindet mich natürlich persönlich mit dem Verein. Die Arbeit der Vorstandschaft der letzten Jahre war wirklich hervorragend, das passt zu unserem Unternehmen, deshalb haben wir uns entschlossen uns hier zu engagieren.“

Personalwechsel in Köln
Haie-Trainer Peter Draisaitl freigestellt, Dan Lacroix übernimmt bis Saisonende

Die Haie reagieren auf die Entwicklung der letzten Wochen mit drei wichtigen Personalentscheidungen....

Top-Torjäger verpasst CHL-Finale
Maximilian Kastner fehlt den Red Bulls München wochenlang

​Der EHC Red Bull München muss mehrere Wochen auf Maximilian Kastner verzichten. Der Topstürmer in Reihen des Deutschen Meisters zog sich am vergangenen Freitagabend...

Gefühlseskalation: „Ohne Schiri habt ihr keine Chance“
Derby bei den Straubing Tigers geht an Red Bull München

„Ohne Schiri habt ihr keine Chance“, schallte es beim Derby zwischen den Straubing Tigers und dem EHC Red Bull München von den Rängen. Denn das dritte Team stand mit...

Alle Neuheiten der Version 4.4.0
Neues iOS Update für die Hockeyweb App

Wir haben Deutschlands beliebtester Eishockey App eine Frischzellenkur verpasst. Hier die Details zum iOS 4.4.0 Update:...

Ein Großer geht!
DEL-Rekordtorschütze Michael Wolf beendet nach der Saison seine Karriere

Mit Michael Wolf - 152-facher Nationalspieler, Kapitän von Red Bull München und Rekordtorschütze der DEL - verliert Eishockey-Deutschland verliert einen ganz großen ...

Transfers für die neue Saison
Garrett Festerling wird ein Grizzly, Lean Bergmann ein Adler

Der Deutsch-Kanadier wird aus Mannheim an die Aller wechseln und erhält dort einen Zweijahresvertrag, ebenso wie Lean Bergmann bei den Adlern....

Auf dem Wege der Besserung
Karsten Mende: „Es geht mir besser“

​Am Tag nach seinem 51. Geburtstag möchte sich Karsten Mende, Manager der Iserlohn Manager, bei allen Freunden, Kollegen, Weggefährten und Fans für die zahlreichen G...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!