Andrew Calof schließt sich den Schwenninger Wild Wings anFlügelstürmer wechselt von den Växjö Lakers an den Neckar

Andrew Calof im Trikot der Växjö Lakers. (picture alliance / TT Nyhetsbyrån | Mikael Fritzon/TT)Andrew Calof im Trikot der Växjö Lakers. (picture alliance / TT Nyhetsbyrån | Mikael Fritzon/TT)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Headcoach Harold Kreis schätzt die Qualitäten des Neuzugangs: „Mit Andrew Calof bekommen wir einen charakterstarken Spieler, der in Schweden und Russland schon auf hohem Niveau viel Verantwortung sowie Spielanteile getragen hat und zudem Tore schießen kann. Er ist eine unglaublich gute Verstärkung, ich freue mich ihn kennenzulernen und heiße ihn willkommen in unserer Mannschaft.“

Der ehemalige Collegespieler an der Princeton University ist bereit für ein neues Karrierekapitel am Neckarursprung. „Wir waren lange in Schweden und nun war es für meine Frau und mich an der Zeit etwas Neues zu machen. Ich habe in den Gesprächen mit den Wild Wings auf Anhieb ein richtig gutes Gefühl gehabt und es hat mir extrem imponiert, welche Pläne Harold Kreis mit dem Team verfolgt. Auch mein ehemaliger Mitspieler Niclas Burström hat mir nur Gutes über die Organisation und die Region erzählt, er meinte, dass ich es lieben werde vor diesen Fans zu spielen. So war ziemlich schnell klar, dass wir mit unserem acht Monate alten Sohn nach Schwenningen kommen werden.“

Bei den Wild Wings trifft Andrew Calof mit den Spink Brüdern auch auf zwei Weggefährten aus dem Junior Hockey und dem College. „Ich bin froh endlich nicht mehr gegen die beiden zu spielen, sondern sie nun auf meiner Seite zu haben“, sagt Calof mit einem Augenzwinkern.

„Mit Andrew konnten wir einen Spieler mit viel internationaler Erfahrung für uns gewinnen, von dessen Fähigkeiten wir absolut überzeugt sind. Er wird uns dadurch in der Offensive besser machen“, beschreibt Sportdirektor Christof Kreutzer.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Kanadischer Angreifer neu im Team
Augsburger Panther holen Ryan Kuffner aus Iowa

Die Augsburger Panther haben den ersten neuen Importspieler für die kommende Spielzeit unter Vertrag genommen. Der Kanadier Ryan Kuffner stürmt künftig für Augsburg ...

Finnischer Verteidiger kommt aus Turku
Ville Lajunen verstärkt die Schwenninger Wild Wings

​Ville Lajunen wechselt zu den Schwenninger Wild Wings. Der Finne spielte zuletzt in seinem Heimatland für TPS Turku. ...

Stürmer kommt aus Bremerhaven
Tye McGinn schließt sich dem ERC Ingolstadt an

​Der ERC Ingolstadt hat ein weiteres Puzzleteil seiner Offensive verpflichtet. Vom Liga-Konkurrenten Fischtown Pinguins kommt Stürmer Tye McGinn an die Donau. Der 1,...

Stürmer kommt vom EHC Red Bull München
Frank Mauer verstärkt die Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben Frank Mauer unter Vertrag genommen. Der 34 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten EHC Red Bull München zum DEL Rekordmeister. Ma...

Verteidiger kommt mit der internationaler Erfahrung
Reece Scarlett verstärkt die Löwen Frankfurt

​Die Defensive der Löwen Frankfurt erhält einen weiteren Zugang: mit dem 1,85 Meter großen Allrounder Reece Scarlett stehen nun sieben Abwehrspieler im Aufgebot der ...

Französischer Nationalspieler neu im Team
ERC Ingolstadt verpflichtet Charles Bertrand

​Die Offensive des ERC Ingolstadt für die neue Saison in der DEL nimmt weiter Form an. Die Panther verpflichten den französischen Nationalspieler Charles Bertrand. D...

Stürmer geht in seine dritte Saison beim Hauptstadtclub
Giovanni Fiore bleibt bei den Eisbären Berlin

Stürmer Giovanni Fiore wird auch in der kommenden Spielzeit 2022/23 das Trikot der Eisbären Berlin tragen. Der ...

Als CHL-Sieger zurück in die DEL
EHC Red Bull München verpflichtet Ryan McKiernan

Red Bull München hat sich die Dienste des 32-jährigen US-Amerikaners Ryan McKiernan gesichert. Der Verteidiger wechselt vom amtierenden Champions-League-Sieger Rögle...