Ammoniakalarm: Testspiel der Fischtown Pinguins fiel ausKein Spiel bei den Storhamar Dragons

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Vorbereitungsspiel musste abgesagt werden. Denn im Eisstadion gab es einen Ammoniakschaden. Austretendes Ammoniak, das zur Kühlung benötigt wird, ist ausgesprochen gefährlich. Zunächst war angedacht, das Spiel in einer benachbarten Trainingshalle auszutragen, aber auch davon ließen die Dragons ab, sodass das Spiel komplett abgesagt wurde.