"All inclusive" auch nächste Saison

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Verantwortlichen der Kölner Haie haben beschlossen, die „All inclusive“-Dauerkarte auch für die

kommende Saison anzubieten. Das heißt: Wer sich seine Dauerkarte frühzeitig (Komplettzahlung bis

Ende Mai) sichert, hat mögliche Pokal- und Play-off-Heimspiele auch in der nächsten Saison bereits

bezahlt. Die Vorteile liegen auf der Hand: Der Stammplatz ist bei jedem Pflichtheimspiel reserviert.

Ob bei den Derbies gegen Düsseldorf, heißen Partien beispielsweise gegen Frankfurt, die Eisbären

oder Mannheim. Die „All-inclusive“-Dauerkarte gilt für alle Pflichtheimspiele der Kölner Haie in der

Kölnarena (DEL-Punktrunde, Pokal sowie Play-offs). Der Dauerkarten-Vorverkauf für die

kommende Saison beginnt am 14. März im Ticket- und Fanshop an der Gummersbacher Straße 4.

Öffnungszeiten: Montag-Freitag 10-19 Uhr, Samstag 10-16 Uhr. Stammplätze sind bis zum 7. Mai

für Abo-Kunden reserviert. „All inclusive“-Dauerkarten sind bis zum 31. Mai erhältlich. Die „All

inclusive“-Dauerkarte stellt ein attraktives Angebot dar, ergibt sich aus ihrem Erwerb doch ein

beeindruckender Preisvorteil (je nach Preisgruppe bis zu 40% allein in der Vorrunde) und dem

unschätzbaren Vorteil, Play-off-Heimspiele bereits bezahlt zu haben. Auch mit speziellen Aktionen,

wie in der aktuellen Saison (z.B.: Vorkaufsrecht auf Tickets für die „lachende Kölnarena“, exklusives

Gewinnspiel, Spezial-Tarif für weitere Tickets bei ausgewählten Spielen, Rabattaktion im Fanshop)

können KEC-Dauerkarten-Besitzer wieder rechnen. Alle Preise und Infos auf www.haie.de

(Tickets/Dauerkarten).