Alexander Sulzer kehrt zurück zur DEG34-Jähriger Verteidiger hat Erfahrung von 131 NHL-Spielen

Alexander Sulzer - Foto: Stock4PressAlexander Sulzer - Foto: Stock4Press
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Düsseldorfer EG ergänzt ihren mit vielen jungen Talenten bestückten Kader mit einem überaus erfahrenen Verteidiger: Der Club holt Alexander Sulzer von den Kölner Haien zurück in die Landeshauptstadt! Der 34-Jährige erhält einen Vertrag für eine Saison. Der 1,88 m große und 94 kg schwere Linksschütze bringt die Erfahrung von 451 DEL-, 162 AHL- und beachtlichen 131 NHL-Spielen mit nach Düsseldorf. Außerdem kommt der Familienvater auf 64 Einsätze für die Deutsche Eishockey-Nationalmannschaft und hat bei drei Weltmeisterschaften und zwei Olympischen Spielen teilgenommen.

Alexander Sulzer: „Ich habe nochmal richtig Lust auf eine neue Herausforderung und die DEG ist dafür genau die richtige Adresse. Dort hat meine DEL-Kariere so richtig Fahrt aufgenommen, von dort habe ich den Sprung nach Nordamerika geschafft. Ich will noch mal richtig Spaß haben und den jungen Talenten der DEG meine Erfahrungen weitergeben. Auch selbst bin ich voller Ehrgeiz und will unbedingt eine gute Saison spielen!“

Niki Mondt, Sportlicher Leiter der Düsseldorfer EG: „Wir sind davon überzeugt, dass Alexander Sulzer unserer Verteidigung noch mehr Qualität verleiht. Außerdem vergrößern wir dadurch die Tiefe des Kaders, was generell ein wichtiges Ziel für uns ist. Nach sicherlich nicht immer optimalen Jahren in Köln will er bei uns nochmal zeigen, was in ihm steckt. Seine Erfahrung und seine Fähigkeiten werden unserer jüngeren Mannschaft helfen.

Alexander Sulzer wurde am 30. Mai 1984 in Kaufbeuren geboren. Er begann seine Karriere beim dortigen ESV. Die ersten Spiele in der DEL absolvierte er in der Saison 2002/03 für die Hamburg Freezers. Anschließend wechselte er zur DEG und wurde mit den Rot-Gelben 2006 Deutscher Pokalsieger und dazu Vize-Meister. Im legendären fünften Halbfinale gegen die Kölner Haie gelang ihm das 1:0. Insgesamt kam er in dieser Zeit auf 216 Einsätze mit 21 Toren und 43 Vorlagen für die DEG. 2007 wagte er den Sprung in die NHL. Für die Buffalo Sabres, Vancouver Canucks, Florida Panthers und Nashville Predators absolvierte er insgesamt 131 Spiele. Dabei gab er 15 Vorlagen und erzielte sieben Treffer. Außerdem kommt er auf 162 AHL-Spiele für die Milwaukee Admirals und Rochester Americans (25 Tore, 84 Assists). 2014 kam er endgültig zurück nach Deutschland zu den Kölner Haien. Vorher, während des Lockouts 2012/13, hatte er bereits 21 Spiele für den ERC Ingolstadt bestritten. Insgesamt gelangen dem Verteidiger in seinen fünf Jahren in der Domstadt zwölf Tore und 54 Assists (171 Spiele). Seine gesamte DEL-Statistik weist in den 451 Spielen 36 Tore und 122 Vorlagen auf.

Alexander Sulzer ist verheiratet und hat zwei Kinder. In Düsseldorf hat er nun einen Vertrag bis 2020 unterschrieben und erhält die Rückennummer 52.

Übersicht Kader Saison 2019/20

Der Kader der DEG für die Saison 2019/20, Stand 9. Mai (N = Neuzugang, AL = Ausländerlizenz):

Tor: Mathias Niederberger.

Abwehr: Bernhard Ebner, Marco Nowak, Johannes Huss, Nicholas B. Jensen (N, AL), Johannes Johannesen (N, AL), Nicolas Geitner (N), Alexander Urbom (N, AL). Alexander Sulzer (N).

Sturm: Alexander Barta, Kenny Olimb (AL), Jerome Flaake, John Henrion (AL), Patrick Buzás, Leon Niederberger, Victor Svensson (N, AL), Christoph Körner (N), Chad Nehring (N), Reid Gardiner (N, AL), Tobias Eder (N), Luke Adam (N, AL),

Auszeichnung zum besten DEL-Verteidiger der vergangenen Saison
Lehtivuori bleibt zwei weitere Jahre in Mannheim

Verteidiger Joonas Lehtivuori hat sein zum Saisonende auslaufendes Arbeitspapier um zwei Jahre verlängert. Demnach wird der 31-jährige Finne bis zum 30. April 2022 d...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 18!
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights der DEL zu sehen....

Ein ausführliches Statement des Geschäftsführers
Matthias Roos berichtet über die Lage der Krefeld Pinguine

Matthias Roos, Geschäftsführer der Krefeld Pinguine, bezieht Stellung zu den aktuellen Verhandlungen auf Gesellschafterebene zur Rettung des Clubs in der DEL. Hier d...

Vertrag bis 2022
Patrick Reimer bleibt bei den Nürnberg Ice Tigers

​Die Thoma Sabo Ice Tigers haben unmittelbar vor Beginn des Heimspiels gegen den ERC Ingolstadt ein wichtiges Zeichen gesetzt und die Vertragsverlängerung mit Patric...

Special Teams machen den Unterschied
Mannheim siegt knapp gegen Köln

Die Adler Mannheim konnten ihre Heimpartie gegen die Kölner Haie mit 4:3 gewinnen. Mannheim erzielt ein Unterzahl- und zwei Überzahltore. Nun nur noch drei Punkte hi...

Rund vier Wochen Pause für den formstarken Stürmer
Verletzungspause für Adler-Stürmer Krämmer

Die Adler Mannheim müssen voraussichtlich rund vier Wochen auf Angreifer Nico Krämmer verzichten. Der 27-jährige Landshuter zog sich bei der 4:5-Niederlage nach Pena...

Emotionen, Tore und Penaltyschießen
Umkämpftes Spiel in München geht an die Eisbären Berlin

​Zum 40. Spieltag der DEL empfingen die Red Bulls München die Eisbären Berlin. Die Eisbären konnten zuletzt unter Headcoach Serge Aubin nur zwei ihrer vergangenen fü...

4:1-Sieg gegen den ERC Ingolstadt
Jussi Rynnäs und die Krefeld Pinguine ziehen Panthern die Krallen

​Während der Kampf um den Fortbestand der Krefeld Pinguine weitergeht, setzte das Team ein Ausrufezeichen und besiegte den ERC Ingolstadt mit 4:1 (1:0, 1:0, 2:1). ...

Kanadier kommt vom chinesischen KHL-Club aus Peking
Kölner Haie verpflichten Justin Fontaine

​Die Kölner Haie haben Justin Fontaine unter Vertrag genommen. Der 32-jährige Kanadier wechselt als „Free Agent“ an den Rhein, um fortan die Offensive des achtmalige...

Verteidiger bleibt für zwei weitere Jahre
Schwenninger Wild Wings verlängern mit Colby Robak

​Die Schwenninger Wild Wings rüsten sich weiter für die Zukunft. Mit Verteidiger Colby Robak binden die Neckarstädter einen weiteren wichtigen Baustein. ...

2020 Euro für den guten Zweck – Gedenkminute für Sophie Kratzer
Frauen des ESC Planegg gewinnen im dritten Spiel gegen die EC-Männer

​Etwa 250 Zuschauer kamen zum „Eiswunder Planegg“, um beim dritten Derby zwischen dem Frauen-Bundesligisten ESC Planegg und dem Männerteam des EC Planegg-Geisenbrunn...

Vertragsverlängerung um mindestens ein weiteres Jahr
Nico Krämmer bleibt bei den Adler Mannehim

Während sich in der Deutschen Eishockey Liga der Kampf um die begehrten Playoff-Plätze und die beste Ausgangslage für die am 11. März beginnende K.-o.-Runde immer we...

DEL Hauptrunde

Dienstag 28.01.2020
Kölner Haie Köln
3 : 5
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Donnerstag 30.01.2020
EHC Red Bull München München
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Freitag 31.01.2020
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Straubing Tigers Straubing
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Kölner Haie Köln
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL