Alexander Jäger neuer Sportmanager der Wild Wings DEL-Neuling bestätigt die Personalie

Alexander Jäger neuer Sportmanager der Wild Wings Alexander Jäger neuer Sportmanager der Wild Wings
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Ich hatte in den letzten Tagen sehr konstruktive und gute Gespräche mit den beiden geschäftsführenden Gesellschaftern Thomas Burger und Michael Werner. Ich bin froh, dass sie mir das Vertrauen schenken und freue mich auf die neue und spannende Herausforderung bei den Wild Wings.  Dass Schwenningen über ein fantastisches Umfeld mit begeisterungsfähigen Fans und einer äußerst soliden Sponsorenbasis verfügt steht außer Frage. Nun gilt es in den nächsten Tagen und Wochen anzupacken, um für den Saisonstart in der Deutschen Eishockey Liga am 13. September gerüstet zu sein“, so Alexander Jäger über seine neue Aufgabe und seinen neuen Klub, die Schwenninger Wild Wings.

„Herr Jäger kennt die Herausforderung bei einem DEL-Aufsteiger zu arbeiten noch aus seiner Straubinger Zeit. Nach seiner Zeit in Bietigheim und Ravensburg in der zweiten Liga hatte er zuletzt den sicherlich nicht immer einfachen Posten des ESBG-Geschäftsführers inne, so dass wir sehr froh sind, dass wir ihn als Sportmanager der Wild Wings gewinnen konnten“, so die beiden geschäftsführenden Gesellschafter der Wild Wings Thomas Burger und Michael Werner.

Nach seinem Betriebswirtschaftsstudium wechselte Jäger als kaufmännischer Leiter zu den Straubing Tigers. 2008 übernahm er den Managerposten bei seinem Heimatverein, den Ravensburg Towerstars. Mit den Oberschwaben feierte Alexander Jäger die Meisterschaft in der 2. Bundesliga. Im Mai 2012 übernahm er die Geschäftsführung der Eishockeyspielbetriebsgesellschaft mbH.

Alexander Jäger wird seine Tätigkeit als Sportmanager der Wild Wings mit sofortiger Wirkung aufnehmen und zusammen mit Trainer Stefan Mair den Kader für die kommende DEL-Saison zusammenstellen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!