Alexander Dotzler heuert bei den Iserlohn Roosters anNeuzugang aus Straubing

Alexander Dotzler wechselt von den Straubing Tigers zu den Iserlohn Roosters. (Foto: dpa/picture alliance)Alexander Dotzler wechselt von den Straubing Tigers zu den Iserlohn Roosters. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Alex gibt uns mehr Tiefe, kann als Stürmer und Verteidiger eingesetzt werden und hat viel Erfahrung in unserer Liga gesammelt“, unterstreicht Roosters-Manager Karsten Mende.

Der ehemalige U18-Nationalspieler stand zwischen 2011 und 2018 fast ausnahmslos bei den Straubing Tigers in Niederbayern unter Vertrag, nur in der Spielzeit 2016/17 gehörte er zum Kader der Grizzlys Wolfsburg. Zuvor spielte der gebürtige Regensburger hauptsächlich für die Eisbären aus seiner Heimatstadt. Insgesamt bringt Dotzler Erfahrung aus knapp 800 Profispielen mit nach Iserlohn.

„Alex zeichnet vor allem auch die Tatsache aus, dass er sehr physisch agieren kann. Seine Stärken liegen ohne Zweifel im Defensivverhalten, egal welche Position er einnimmt“, ergänzt Cheftrainer Jamie Bartman. Dotzler gehört ab Freitag zum Kader der Sauerländer, könnte damit bereits im Heimspiel gegen Bremerhaven eingesetzt werden.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Sonntag 18.04.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
5 : 3
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
6 : 1
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Adler Mannheim Mannheim
4 : 2
Krefeld Pinguine Krefeld
Iserlohn Roosters Iserlohn
3 : 0
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
4 : 2
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
6 : 5
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
2 : 4
Straubing Tigers Straubing