Alexander Barta tritt aus der Nationalmannschaft zurückNach 153 Länderspielen ist Schluss

Lesedauer: ca. 1 Minute

Barta bestritt 153 Länderspiele für das Team des Deutschen Eishockey-Bundes e.V. (DEB) und erzielte dabei 61 Scorer-Punkte (24 Tore/37 Vorlagen). „Es war eine schöne Zeit und eine Ehre für mich, das National-Trikot tragen zu dürfen. Dabei habe ich viele Erfahrungen gesammelt, die mir in meiner Karriere sehr geholfen haben“, erklärte Barta.

Insgesamt trug Barta bei acht Weltmeisterschaften zwischen 2004 und 2014 sowie bei den Olympischen Winterspielen 2006 in Turin das Trikot der deutschen Nationalmannschaft. „Die Spielweise von Alex hat mir von Anfang gefallen. Er war stets ein wichtiger Spieler und hat sich immer zu 100% in den Dienst des Teams gestellt. Darüber  hinaus ist Alex auch menschlich echt super. Mit über 150 Länderspielen hat er das Recht, zu entscheiden wenn er gehen möchte. Ich wünsche ihm für seine Zukunft alles Gute“, erklärte Bundestrainer Pat Cortina.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Freitag 16.04.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
5 : 6
Krefeld Pinguine Krefeld
Eisbären Berlin Berlin
1 : 3
Adler Mannheim Mannheim
ERC Ingolstadt Ingolstadt
3 : 2
Fischtown Pinguins Bremerhaven
EHC Red Bull München München
4 : 2
Iserlohn Roosters Iserlohn
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
3 : 2
Kölner Haie Köln
Straubing Tigers Straubing
2 : 4
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Düsseldorfer EG Düsseldorf
5 : 3
Augsburger Panther Augsburg
Sonntag 18.04.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Straubing Tigers Straubing