Alexander Barta trainiert wieder mit den Freezers

Lesedauer: ca. 1 Minute

Alexander Barta ist rund fünfeinhalb Monate nach

seinem Oberschenkelbruch wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

Der Stürmer der Hamburg Freezers absolvierte am Montag die komplette

Einheit in der Eissporthalle Farmsen. "Das erste Training mit dem

Team hat mir viel Spaß gemacht", äußerte sich der 25-Jährige im

Anschluss. "Natürlich fehlt mir noch etwas die Spritzigkeit,

ansonsten war ich aber eher überrascht, wie gut ich schon wieder

mithalten kann." Einen zeitlichen Rahmen bis zum endgültigen Comeback

in der Deutschen Eishockey Liga hat sich der Stürmer dennoch nicht

gesetzt. "Ich mache mir da keinen Druck und will erst wieder spielen,

wenn ich mich zu 100% fit und bereit fühle!"

Tom Hedican ist neuer Torwarttrainer der Hamburg Freezers. Der Kanadier trifft am morgigen Dienstag in der Hansestadt ein und arbeitet bis zum Ende der Woche mit Jean-Marc Pelletier und Tobias Güttner. Hedican wird die Freezers-Goalies bis auf weiteres betreuen, dafür im Laufe der Saison in unregelmäßigen Abständen in die Hansestadt kommen. "Ich habe mit Tom Hedican bereits in Zug (Schweiz) zusammengearbeitet", so Bob Leslie, Sportlicher Leiter der Hamburg Freezers. "Er hat immer hervorragende Arbeit geleistet. Tom ist ein sehr positiver Trainertyp, mit dem alle Torhüter gern trainieren."

Tom Hedican verfügt über reichlich Erfahrung in Europa, arbeitete auch in Lugano, Bern, Innsbruck und Langnau. Das erste Torwarttraining bei den Hamburg Freezers ist für Dienstagabend, 18 Uhr in Farmsen angesetzt.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Kanadischer Angreifer neu im Team
Augsburger Panther holen Ryan Kuffner aus Iowa

Die Augsburger Panther haben den ersten neuen Importspieler für die kommende Spielzeit unter Vertrag genommen. Der Kanadier Ryan Kuffner stürmt künftig für Augsburg ...

Finnischer Verteidiger kommt aus Turku
Ville Lajunen verstärkt die Schwenninger Wild Wings

​Ville Lajunen wechselt zu den Schwenninger Wild Wings. Der Finne spielte zuletzt in seinem Heimatland für TPS Turku. ...

Stürmer kommt aus Bremerhaven
Tye McGinn schließt sich dem ERC Ingolstadt an

​Der ERC Ingolstadt hat ein weiteres Puzzleteil seiner Offensive verpflichtet. Vom Liga-Konkurrenten Fischtown Pinguins kommt Stürmer Tye McGinn an die Donau. Der 1,...

Stürmer kommt vom EHC Red Bull München
Frank Mauer verstärkt die Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben Frank Mauer unter Vertrag genommen. Der 34 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten EHC Red Bull München zum DEL Rekordmeister. Ma...

Verteidiger kommt mit der internationaler Erfahrung
Reece Scarlett verstärkt die Löwen Frankfurt

​Die Defensive der Löwen Frankfurt erhält einen weiteren Zugang: mit dem 1,85 Meter großen Allrounder Reece Scarlett stehen nun sieben Abwehrspieler im Aufgebot der ...

Französischer Nationalspieler neu im Team
ERC Ingolstadt verpflichtet Charles Bertrand

​Die Offensive des ERC Ingolstadt für die neue Saison in der DEL nimmt weiter Form an. Die Panther verpflichten den französischen Nationalspieler Charles Bertrand. D...

Stürmer geht in seine dritte Saison beim Hauptstadtclub
Giovanni Fiore bleibt bei den Eisbären Berlin

Stürmer Giovanni Fiore wird auch in der kommenden Spielzeit 2022/23 das Trikot der Eisbären Berlin tragen. Der ...

Als CHL-Sieger zurück in die DEL
EHC Red Bull München verpflichtet Ryan McKiernan

Red Bull München hat sich die Dienste des 32-jährigen US-Amerikaners Ryan McKiernan gesichert. Der Verteidiger wechselt vom amtierenden Champions-League-Sieger Rögle...