Alex Hicks Initiative geht weiter

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch nach dem Karriereende von Alex Hicks, der, vom jetztigen Meister Eisbären Berlin kommend, von 2001 bis 2006 für die Kölner Haie stürmte und mit seiner Frau Sarah die „Alex Hicks Initiative“ ins Leben gerufen hatte, wird seine Idee beim Verein weitergeführt. Schon jetzt sind die nächsten Aktionen geplant. Die „Alex Hicks Initiative“ wurde im Oktober 2003 gegründet und bildet seit dem die Speerspitze der karitativen Aktivitäten der Haie. Ziel ist es, gesundheitlich oder sozial benachteiligten Menschen – insbesondere Kindern – durch verschiedene Aktionen, Gesten oder Einladungen zu einem Haie-Spiel zu helfen oder eine Freude zu bereiten. Die bekannteste Aktivität der „Alex Hicks Initiative“ ist die alljährliche Spielzeug-Sammelaktion für Kölner Kinderkrankenhäuser kurz vor Weihnachten. Dank der Fan-Unterstützung ist sie seit nunmehr drei Jahren ein sehr großer Erfolg. Immer häufiger wird die Idee der „Alex Hicks Initiative“ auch von KEC-Fanklubs direkt unterstützt. Zuletzt spendeten die Rursee-Haie eine riesige Ladung an neuen Spielsachen, die Haie-Spieler Sebastian Furchner in den kommenden Tagen im Kölner Kinderkrankenhaus in Köln-Riehl an kleine Patienten verteilen wird. Der Fanklub „Treppensteher“ sammelte bei einer Tombola die Einnahmen, um mit der „Alex Hicks Initiative“ ein Rollhockey-Projekt der Jugend- und Behindertenhilfe Michaelshoven zu ermöglichen, die Fanseite haimspiel.de und das KEC-Fanprojekt veranstalteten verschiedene Auktionen. Schon seit Beginn dieser Initiative haben alle Kölner Spieler die Idee unterstützt und tatkräftig zu deren Erfolg beigetragen. „Das wird sich auch nach Alex Hicks´ Rückkehr nach Amerika nicht ändern. Der Staffelstab geht nun auch offiziell von Alex Hicks an die anderen Spieler weiter“, sagt Haie-Stürmer Tino Boos. Mehr Infos zur „Alex Hicks Initiative“ unter www.haie.de (Button „Alex Hicks Initiative, rechte Navigationsleiste, http://www.haie.de/html/ahi/). - Im Haie-Shop an der Gummersbacher Straße im Stadtteil Deutz können sich Interessierte eine limitierte Zahl kompletter Sätze des Stadionheftes TIME OUT sichern. Im Paket sind alle 30 Ausgaben der abgelaufenen Saison enthalten. Jedes Magazin enthält mindestens ein Poster eines Haie-Spielers. Der gesamte Satz kostet 18 Euro.


Mit dem PENNY Eishockey Ticket Abstauber hast du die Chance Tickets für das Spiel deiner Wahl zu gewinnen. Jetzt mitmachen und Tickets abstauben!​ 
Noch kein Nachfolger
Bietigheim Steelers trennen sich von Daniel Naud

​Die Verantwortlichen der Bietigheim Steelers haben die Entscheidung getroffen, die Zusammenarbeit mit Trainer Daniel Naud mit sofortiger Wirkung zu beenden....

Augsburger Panther gewinnen mit 2:0
Kein Tor im Heimspiel für die Düsseldorfer EG

​Die Düsseldorfer EG musste sich in der DEL den Augsburger Panthern mit 0:2 (0:0, 0:0, 0:2) geschlagen geben....

Dritter Sieg in Folge
Grizzlys Wolfsburg bauen Siegesserie aus

​Die Grizzlys Wolfsburg bleiben weiterhin in der Spur. Auch gegen das beste Team der letzten zehn Spiele aus Iserlohn gab es einen 3:2 Sieg zu bejubeln. Entscheidend...

Die DEL am Freitag
Spannung pur: Fünfmal nur ein Tor Unterschied in der DEL

​Das war ein spannender Freitag in der Deutschen Eishockey-Liga. Das 2:0 der Augsburger Panther in Düsseldorf war das „deutlichste“ Ergebnis an diesem Spieltag. Alle...

Zwei weitere Jahre
ERC Ingolstadt verlängert mit Enrico Henriquez-Morales

​Der ERC Ingolstadt hat den Vertrag mit Enrico Henriquez-Morales um zwei Jahre verlängert. Dem 21-Jährigen, der bereits die dritte Saison für den Club aus der Deutsc...

Adler Mannheim müssen rund vier Wochen auf den Angreifer verzichten
Zwangspause für Nationalspieler Tim Wohlgemuth

Die Adler Mannheim müssen in den kommenden Spielen auf Tim Wohlgemuth verzichten. Der Angreifer zog sich am vergangenen Sonntag im Heimspiel gegen die Eisbären Berli...

U20-Nationalspieler war zuletzt bei den Swift Current Broncos
Eisbären Berlin verpflichten Rayan Bettahar

​Die Eisbären Berlin sichern sich die Dienste des 18-jährigen Verteidigers Rayan Bettahar. Der deutsche Nachwuchs-Nationalspieler wechselt von den Swift Current Bron...

DEL am Sonntag: Achtungserfolg als Beginn der Wende?
Eisbären Berlin drehen das Spiel und gewinnen gegen die Adler Mannheim

​Den Eisbären Berlin gelingt in der Deutschen Eishockey-Liga nach Rückstand noch der Sieg in der Verlängerung beim Auswärtsspiel in Mannheim. Bereits nach 13 Minuten...

Bietigheim Steelers stehen auf dem letzten Rang
Augsburger Panther gewinnen das Kellerduell

​Im Kellerduell der Deutschen Eishockey-Liga gewannen die Augsburger Panther mit 2:1 (0:0, 1:0, 1:1) gegen die Bietigheim Steelers. Damit nehmen die Gäste den letzte...

DEL Hauptrunde

Sonntag 27.11.2022
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
EHC Red Bull München München
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Kölner Haie Köln
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Straubing Tigers Straubing
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Dienstag 29.11.2022
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Mittwoch 30.11.2022
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Straubing Tigers Straubing
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
EHC Red Bull München München
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter