Alex Grenier bleibt bei den Iserlohn RoostersKanadier bleibt am Seilersee

Alex Grenier bleibt bei den Iserlohn Roosters.  (Foto: dpa/picture alliance/Fotostand)Alex Grenier bleibt bei den Iserlohn Roosters. (Foto: dpa/picture alliance/Fotostand)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Option des Stürmers, die ihm einen Wechsel in die Schweizer National League, die ehemalige Nationalliga A, ermöglicht hätte, ist ausgelaufen. Damit ist klar, dass der Vertrag des 28 Jahre alten Kandiers nun für den Seilersee gilt. „Alex hat in der Schweiz einen guten Job gemacht. Für ihn tut es mir leid, dass er seine Leistungsfähigkeit in den Playoffs nicht mehr unter Beweis stellen konnte. Für die Roosters aber ist die ausgelaufene Option eine gute Nachricht. Wir freuen uns auf eine weitere Saison mit ihm“, unterstreicht Roosters-Manager Christian Hommel.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!