Aktionstag mit den Lions

Markus Jocher bleibt ein "Löwe"Markus Jocher bleibt ein "Löwe"
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Family on Ice“ heißt es sinnigerweise in englischer Sprache am kommenden Samstag, dem 12.November, zwischen 9.00 und 18.00 Uhr in der Frankfurter Eissporthalle. Da ist es selbstverständlich, dass sich auch die Frankfurt Lions als Heimmannschaft an dieser Aktion beteiligen werden. Von 14.00 bis 15.00 Uhr besteht die Möglichkeit, das Team von Trainer Rich Chernomaz beim öffentlichen Training zu beobachten. Ab 16 Uhr folgt eine Autogrammstunde, bei welcher Lediglich die Nationalspieler Michael Bresagk, Patrick Boileau und Francois Bouchard fehlen, da sie beim TUI Nations Cup in Hannover eingesetzt werden. Weitere Attraktionen an diesem Tag sind tolle Spielstationen mit attraktiven Preisen, Eisstockschießen, Hindernislauf, Zielwerfen und vieles mehr. Für die Jüngeren tritt ein Eisclown auf; ebenso können sie sich schminken lassen. Auf die Besucher warten kleine Präsente; dazu wird die Gastronomie des „Cool Running“ Getränke zu Sonderpreisen ausschenken. Im Anschluss daran findet ab 19.00 Uhr die Eis-Disco statt. Die Eintrittspreise betragen für Jugendliche fünf und für Erwachsene sieben Euro.