AEV: Wechsel auf der Torhüterposition

Lesedauer: ca. 1 Minute

Bei den Augsburger Panthern

hat sich kurzfristig eine Veränderung auf der Position des Backup Torwarts

ergeben. Die bisherige Nummer zwei im Panthertor, Hugo Haas, wird durch Leo

Conti ersetzt.



Hugo Haas bat um die

Auflösung seines bis 2010 datierten Vertrags, nachdem ihm von einer

nordamerikanischen Eishockeyagentur ein Mehrjahresvertrag angeboten wurde. In

dieser Tätigkeit wird Haas als Instruktor für den Bereich der Torhüter in

Mitteleuropa zuständig sein. Hierin sah der 40-jährige Tscheche die ideale

Möglichkeit im Eishockeysport eine neue Laufbahn einzuschlagen.


Die Augsburger Panther

sondierten in den vergangenen Tagen den Goalie-Markt und konnten, nachdem mit

Leo Conti ein adäquater Ersatzmann verpflichtet wurde, dem Wunsch von Hugo Haas

entsprechen. Eine getroffene Zusatzvereinbarung besagt jedoch, dass Haas

dennoch für die DEL lizenziert wird und dem Club somit bei Bedarf zur Verfügung

steht.


Leo Conti (Foto by City-Press) ist in

Augsburg kein Unbekannter. Der 30-jährige geborene Garmischer stand bereits

zwischen 1996 und 1999 bei 30 DEL-Spielen im Tor der Augsburger Panther,

nachdem er zuvor bereits im Nachwuchs des Augsburger EV aktiv war. Über die

Stationen Kassel, Frankfurt, Bad

Nauheim, Ingolstadt, Iserlohn und Ravensburg wechselte der Linksfänger

vergangene Saison in die Oberliga nach Kaufbeuren, wo er maßgeblichen Anteil am

Aufstieg in die 2.Bundesliga hatte. Jetzt kehrt Conti, der auch 15

A-Länderspiele für Deutschland absolviert hat, an den Ort zurück, an dem einst

alles begann. Wie Ende der 90er wird Leo auch jetzt wieder mit der Rückennummer

35 auflaufen


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
24-jähriger Center kommt aus Nordamerika
Düsseldorfer EG verpflichtet Jacob Pivonka

​Die Düsseldorfer EG meldet einen weiteren Neuzugang für die Saison 2024/25: Aus den USA wechselt Stürmer Jacob Pivonka zu den Rot-Gelben....

Co- und Torwarttrainer bleiben
Trainerteam der Iserlohn Roosters ist komplett

​Die Iserlohn Roosters haben ihr Trainerteam für die kommende Saison finalisiert: Neben Headcoach Doug Shedden, der seinen Vertrag bereits unmittelbar nach der Saiso...

Erstmaliger Wechsel nach 15 Jahren bei den Adlern Mannheim
Augsburger Panther verpflichten Denis Reul

Die Augsburger Panther haben Denis Reul for die kommende Saison unter Vertrag genommen. Der 34-jährige Abwehrspieler soll der Defensive deutlich mehr Qualität und Ph...

Rückkehr nach Leihe an schweizerischen Topklub EV Zug
Andreas Eder kehrt nach München zurück

Andreas Eder kehrt zum EHC Red Bull München nach seiner Leihe an den schweizerischen Club EV Zug. Der Stürmer hat einen Vertrag für die Saison 2024/25 unterzeichnet....

27-jähriger Verteidiger kommt von AHL-Klub Laval Rocket
Galipeau wechselt zu den Eisbären Berlin

Der deutsche Meister Eisbären Berlin hat die Defensive mit der Verpflichtung des Kanadiers Olivier Galipeau verstärkt. ...

Der 57-jährige US-Amerikaner verlängert um drei Jahre
Eakins bleibt Trainer und Manager der Adler Mannheim

Die Adler Mannheim haben die wichtige Personalie des Trainer- und Managerposten geklärt und Dallas Eakins die Doppelfunktion auch für die kommenden drei Jahre anvert...

26-jähriger Stürmer geht in vierte Spielzeit für Ice Tigers.
Jake Ustorf bleibt eine weitere Saison in Nürnberg

Die Nürnberg Ice Tigers haben Jake Ustorf, Sohn des ehemaligen Eishockeyprofis und aktuellen Sportdirektors des Clubs, mit einer Vertragsverlängerung für für die kom...

Zuletzt in der kanadischen Ontario Hockey League (OHL) tätig
Ted Dent neuer Cheftrainer der Augsburger Panther

Die Augsburger Panther haben die vakante Stelle des Head-Coaches mit dem erfahrenen 54-jährigen Kanadier Ted Dent besetzt. ...