Ärger zwischen Kölner Haien und Thomas Sabo Ice TigersTerminstreit im Play-off-Viertelfinale

Die Kölner Haie und die Thomas Sabo Ice Tigers werden sich innerhalb von 24 Stunden zweimal gegenüberstehen. (Foto: dpa/picture alliance)Die Kölner Haie und die Thomas Sabo Ice Tigers werden sich innerhalb von 24 Stunden zweimal gegenüberstehen. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Das Problem: Aufgrund von Belegungen beider Arenen werden sich die Teams innerhalb von 24 Stunden zweimal gegenüber stehen. So können die Haie nicht – wie im Rahmenterminplan – vorgesehen am Freitag, 16. März, zu Hause antreten. Stattdessen findet, wie offenbar früh angemeldet, das Heimspiel am Donnerstag, 15. März, statt. Der KEC wollte nun zu Spiel eins nicht am Mittwoch, 14. März, in Nürnberg antreten – sondern am Dienstag, 13. März. Das klappte wohl nun auch nicht, da ebenfalls die Arena in Nürnberg belegt ist. Daher bleibt es beim 14. März.

Auf ihrem Facebook-Account erklärten die Haie: „Achtung, Haie-Fans: Entgegen unserer Planung wird das erste Viertelfinalspiel in Nürnberg aufgrund der Intervention der Gastgeber am Mittwoch, den 14.03.2018 um 19:30 Uhr ausgetragen und nicht am 13.03. Dies hat die DEL entschieden. Wir mussten diesen Umstand nach einigen intensiven Gesprächen gezwungenermaßen hinnehmen. Spiel 2 findet am Donnerstag, 15.03., in Köln statt.“

In einer Pressemitteilung nahmen die Ice Tigers dazu Stellung: „Die Nürnberg Ice Tigers Eishockey GmbH weist die seit Sonntagabend über die Kölner Haie verbreiteten Vorwürfe bezüglich der Termine für die ersten beiden Spiele der anstehenden Play-off-Viertelfinalserie der beiden Teams vehement zurück. Die Faktenlage ist aus unserer Sicht völlig verdreht, daher möchten wir folgendes richtigstellen: Nicht wir, sondern die Kölner Haie können den im Rahmenspielplan frühzeitig festgelegten Spieltermin am Freitag, 16. März 2018, nicht wahrnehmen. Der 14. und 16. März wurden als Play-off-Spieltermine bereits im Dezember 2016 fest terminiert. Die Arena Nürnberger Versicherung hat daraufhin im Juli 2017 völlig legitim den 13. März 2018 als Termin für ein Konzert vergeben.

Der Änderungswunsch der Kölner Haie wurde erst Ende August 2017 formuliert, obwohl der Ticketverkauf für das Event in der Lanxess Arena am 16. März 2018 bereits am 1. April 2017 begonnen hatte. Zum Zeitpunkt des Änderungswunsches war der 13. März in der Arena Nürnberger Versicherung also längst nicht mehr verfügbar. Bei einer früheren Rückmeldung hätten wir noch reagieren und den Termin freihalten können. Leider haben es die Kölner Haie wie zu den Play-offs 2016 versäumt, einen fest definierten Play-off-Termin rechtzeitig mit ihrem Halleneigentümer abzuklären.

Folglich kommt es am 14. März regulär zum ersten Spiel der Serie, da wir uns an den Rahmenterminplan der DEL halten. Nur mit einer Ausnahmeregelung der DEL dürfen die Kölner Haie ihr Heimspiel abweichend vom Rahmenplan am 15. März absolvieren.

Wir bedauern sehr, dass die Kölner Haie die Schuld ausschließlich bei anderen Parteien suchen und hoffen, dass sich nun alle wieder auf das Sportliche und eine hoffentlich spannende und faire Play-off-Serie konzentrieren können.“

Vizemeister mit Ausrufezeichen gegen den Titelverteidiger
München gewinnt 7:2 gegen Mannheim

Die Adler Mannheim verlieren nach einer enttäuschenden Leistung auch das zweite Heimspiel der Saison. München startet hingegen mit drei Siegen perfekt in die Saison ...

Angreifer spielt auch nächste Saison am Pulverturm
Sven Ziegler verlängert seinen Vertrag bei den Straubing Tigers

Der 25-jährige wird auch über die aktuelle Spielzeit 2019/2020 hinaus das Trikot der Straubing Tigers tragen....

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 1
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights der DEL zu sehen....

Zwei Tore des 17-jährigen John Jason Peterka gegen die DEG
Münchens Youngsters sorgen für Sechs-Punkte-Wochenende

​Sonntag, 15. September 2019, 16.30 Uhr: Zu dieser Zeit stand für die Red Bulls München das erste DEL-Heimspiel der Saison 2019/20 auf dem Programm. Der erste Gegner...

Overtime-Niederlage gegen die Augsburger Panther
Déjà-vu bei den Pinguinen: Krefeld verschenkt die Punkte drei und vier

​Die Krefeld Pinguine mussten sich am ersten DEL-Wochenende der Saison 2019/20 den Augsburger Panthern zu Hause mit 3:4 (2:1, 1:0, 0:2, 0:1) nach Verlängerung....

1:2-Niederlage nach Verlängerung
Adler Mannheim verlieren Heimauftakt gegen Kölner Haie

Die Kölner Haie erkämpfen sich mit dünnem Kader und fünf U23-Spielern zwei Punkte, während die Adler noch nicht in Meisterform sind....

DEL-Saison 2019/20: Wer wird Deutscher Meister?
Nur Mannheim oder München? Die neue DEL-Saison wird spannend

​Wenn man sie lässt, nennen die Clubs der DEL nur die Adler Mannheim und den EHC Red Bull München als Meisterkandidaten. Wir haben sie aber nicht gelassen – und dies...

DEL Liveticker - DEL2 Liveticker - Eishockey Liveticker
Hockeyweb-App - Die beste Eishockey Liveticker-App jetzt downloaden

Egal ob Zuhause, unterwegs, in der Eishalle oder in der Arena: mit der Hockeyweb - die Eishockey App hast du Deinen Lieblingssport immer in der Tasche....

Kooperation mit den Tölzer Löwen
Nationalspieler Daschner und Brandt verlängern langfristig bei Straubing Tigers

​Die Straubing Tigers konnte zwei deutsche Eckpfeiler über die Saison 2019/20 hinaus an sich binden: Die Verteidiger Stephan Daschner und Marcel Brandt haben ihre Ve...

Knieverletzung schwerer als gedacht
SERC-Verteidiger Simon Danner fällt länger aus

Kurz vor dem Start der neuen Saison in der DEL ist klar, dass der 32-Jährige längere Zeit ausfällt....

Bei optimalem Heilungsverlauf rund zehn Wochen Ausfallzeit
Lange Verletzungspause für Thomas Larkin

Der Adler-Verteidiger schoss Mannheim zur deutschen Meisterschaft und zog sich nun eine Rückenverletzung im Training zu....

"Absoluter Top-Trainer"
DEG verlängert Vertrag mit Cheftrainer Harold Kreis vorzeitig

Die Düsseldorfer EG hat den Vertrag mit ihrem Cheftrainer Harold Kreis vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert. ...

DEL Hauptrunde

Freitag 20.09.2019
Eisbären Berlin Berlin
3 : 2
Kölner Haie Köln
Adler Mannheim Mannheim
2 : 7
EHC Red Bull München München
ERC Ingolstadt Ingolstadt
4 : 5
Krefeld Pinguine Krefeld
Augsburger Panther Augsburg
3 : 4
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Iserlohn Roosters Iserlohn
1 : 4
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
5 : 4
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Sonntag 22.09.2019
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Straubing Tigers Straubing
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL