Adler: Zweite Niederlage beim Red Bull Salute in Salzburg

Adler: Zweite Niederlage beim Red Bull Salute in SalzburgAdler: Zweite Niederlage beim Red Bull Salute in Salzburg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gegen den achtfachen tschechischen Meister und Titelverteidiger des Red Bull Salute unterlagen die Adler mit 2:4 (1:1,1:2,0:1). Wie auch schon am Vortag gegen die Finnen von Espoo Blues fielen alle Tore des Spiels in Überzahl.

Die Prager Führung durch den Ex-Frankfurter Petr Macholda in der sechsten Minute konnte Scott King in der 13. Minute ausgleichen. Doch in den ersten zehn Minuten des zweiten Abschnitts zog Sparta auf 3:1 davon. Frank Mauer verkürzte bei doppelter Überzahl in der 39. Minute zwar noch einmal, doch im Schlussabschnitt bedeutete der Treffer von Zbynek Hrdel in der 47. Minute ebenfalls bei doppelter Überzahl die Entscheidung.

Die Adler treffen nun am Sonntag um 12.30 Uhr im Spiel um Platz 5 auf den Drittplatzierten der anderen Gruppe. (adler-mannheim.de)

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Sonntag 18.04.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
5 : 3
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
6 : 1
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Adler Mannheim Mannheim
4 : 2
Krefeld Pinguine Krefeld
Iserlohn Roosters Iserlohn
3 : 0
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
4 : 2
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
6 : 5
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
2 : 4
Straubing Tigers Straubing