Adler: Wieder mit Methot und Jaspers

Lesedauer: ca. 1 Minute

An diesem Wochenende erwarten die Adler die Iserlohn Roosters (19.10., 19:30 Uhr) in der SAP ARENA und reisen nach Ingolstadt (21.10., 14:30 Uhr). Adler-Coach Greg Poss kann dabei wieder auf die in den vergangenen Wochen schmerzlich vermissten Francois Methot und Jason Jaspers zurückgreifen. Beide Stürmer haben ihre Verletzungen auskuriert.

Für Dan McGillis hingegen wird es gegen die Iserlohn Roosters das erste Match im Trikot der Adler. Der Kanadier konnte am vergangenen Wochenende verpflichtet werden und soll der Defensive ab sofort mehr Rückhalt verleihen. McGillis wird gegen Iserlohn an der Seite von Pascal Trepanier spielen.

Im Tor wird erneut Adam Hauser stehen, der gegen die Roosters sein elftes Spiel in Serie bestreitet.

Für das Match gegen die Roosters wurde bislang schon über 10.500 Tickets verkauft, noch sind allerdings genügend Karten in allen Kategorien vorhanden.

Das Gastspiel der Adler am Sonntag beim ERC Ingolstadt wird ab 14:20 Uhr live von Premiere übertragen. Die Adler reisen bereits am Samstag nach Ingolstadt, werden allerdings einen Zwischenhalt in Waldbronn einlegen, wo das Team von Greg Poss und Teal Fowler traineren wird und anschließend für eine Autogrammstunde zur Verfügung steht.

DEL PlayOffs

Montag 22.04.2019
Adler Mannheim Mannheim
4 : 1
EHC Red Bull München München
Mittwoch 24.04.2019
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Freitag 26.04.2019
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München