Adler verpflichten Yannick Tremblay

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Adler Mannheim haben die letzte offene Kontingent-Stelle an Verteidiger

Yannick Tremblay vergeben. Der Franko-Kanadier spielte bereits in der

vergangenen Saison bei den Adlern. Er kam während des NHL-Lockouts zu

den Adlern und absolvierte insgesamt 28 Spiele für Mannheim in der DEL.

Der 30-jährige Verteidiger erzielte dabei 3 Tore und bereitete zehn

weitere vor.


In der NHL bestritt der Kanadier 378 Spiele für die Atlanta Thrashers

und die Toronto Maple Leafs. Bei den Adlern erhält Yannick Tremblay nun

einen Zweijahres-Vertrag. Er wird am Donnerstag in Mannheim erwartet

und wird bereits am Freitag beim Spiel gegen die Frankfurt Lions mit

von der Partie sein. (adler-mannheim.de - Foto: City-Press)

Jetzt die Hockeyweb-App laden!