Adler verpflichten Ahren Spylo

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Adler haben auf die Verletzung von Yannic Seidenberg kurzfristig reagiert und Außenstürmer Ahren Spylo bis zum Ende der Saison unter Vertrag genommen. Der in Waterloo/Ontario in Kanada geborene Spylo verfügt über einen deutschen Pass und wird in Mannheim die Rückennummer 18 tragen.

Ahren Spylo spielte bereits 2006/07 (Hamburg) und 2007/08 (Nürnberg) in der DEL, ehe er 2008 für ein Jahr in die russische KHL zu Chekov Vityaz wechselte. In der laufenden Saison war Spylo bislang noch ohne Club, hat sich aber bei den Florida Everblades (ECHL) im Trainingsbetrieb befunden.

Ahren Spylo wird am Mittwoch in Mannheim erwartet und soll am Sonntag beim Gastspiel der Adler in Nürnberg erstmals zum Einsatz kommen.

(Foto by City-Press)