Adler verlängern mit LeistungsträgernEinjahresvertrag

Foto: JayFoto: Jay
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Amerikaner Jaime Sifers wechselte im Sommer 2011 von den Chicago Wolves, bei denen er 2010/11 68 Spiele absolviert hat, zu den Adlern. In Mannheim hat Sifers in der abgelaufenen Saison sämtliche 52 Vorrundenspiele und alle 14 Play-off-Spiele bestritten.

Steven Wagner, der ebenso wie Jaime Sifers seine erste Europasaison absolvierte, wusste bereits in der Vorrunde zu überzeugen, fehlte wegen einer Gehirnerschütterung allerdings einige Wochen, konnte deshalb nicht alle Spiele absolvieren. In den Play-offs war auf ihn Verlass, mit einer Plus/Minus-Bilanz von plus 10 war er der beste Adler-Akteur.

Shawn Belle stieß kurz nach Saisonbeginn zu den Adlern und spielte ebenfalls seine erste Saison in Europa. Insgesamt bestritt der 27- Jährige 60 Spiele im Trikot der Adler und überzeugte das Trainergespann. Alle drei Verteidiger unterschrieben einen Einjahresvertrag bis zum Ende der Saison 2012/13. Damit stehen mit Jaime Sifers, Shawn Belle, Steven Wagner, Niki Goc, Denis Reul und Florian Kettemer sechs Verteidiger unter Vertrag.