Adler unterziehen sich Kraft- und Ausdauertests

Klare Worte bei den AdlernKlare Worte bei den Adlern
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach der Rückkehr aus dem Sommerurlaub haben die meisten Cracks in diesen Tagen ein strapaziöses Programm zu absolvieren. Alle Spieler, die den Sommer nicht in Mannheim verbracht haben, müssen zur Zeit nachweisen, dass sie ihre Trainingsvorgaben erfüllt haben. Dabei stehen Intervallläufe, Kraftausdauerübungen und physikalische Muskeltests auf dem Programm.



Der erste Tag verlief äußerst zufriedenstellend für das Trainer-Team der Adler. Sowohl Headcoach Helmut de Raaf als auch Co-Trainer Stéphane Richer zeigten sich zufrieden mit den gesehenen Leistungen der Cracks.

Ehe die Mannschaft am Mittwoch zum Teambuilding-Event in den Schwarzwald aufbricht, wo dann die Stärkung des Teamgeists im Mittelpunkt stehen wird, stehen am Mittwoch weitere Ausdauertests auf dem Programm. Sollten diese ebenso erfreulich verlaufen wie heute, können die Adler ab dem kommenden Montag (2.8.04) frisch und austrainiert in das Vorbereitungsprogramm auf dem Eis einsteigen. (adler-mannheim.de)

Jetzt die Hockeyweb-App laden!