Adler und Haie bei Nationalteam vorn

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Neben den Adlern Mannheim stellen die Kölner Haie das größte Kontingent an deutschen

Nationalspielern für das Länderspiel am 5. November in der heimischen Kölnarena gegen Kanada

sowie den Deutschland-Cup in Hannover (7.-9. November). Bundes- und KEC-Trainer Hans Zach

berief sechs seiner Schützlinge in die Nationalauswahl. Sein Debüt im Trikot mit dem Bundesadler

wird Verteidiger Stefan Schauer geben. Als zweiter Abwehrspieler aus Köln wurde Routinier

Andreas Renz nominiert. Im Sturm wurden Eduard Lewandowski, Tino Boos, Boris Blank sowie

Andreas Morczinietz berücksichtigt. Auf Abruf bereit steht zudem Haie-Angreifer Sebastian

Furchner. Über das kanadische Aufgebot für den 5. November ist noch nicht abschließend

entschieden worden. Für das US-amerikanische Team werden beim Deutschland-Cup die

Haie-Spieler Chris Rogles und Jeff Dessner eingesetzt.