Adler-Stürmer Mirko Höfflin kommende Saison in StraubingMeisterspieler plant einjähriges Intermezzo

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der deutsche Meister Adler Mannheim verzichten in der kommenden Saison  auf die Dienste seines Talents Mirko Höfflin. Der Stürmer, der erst kürzlich seinen Vertrag bis zur Spielzeit 2016/17 in der Kurpfalz verlängert, wird in der kommenden Eishockey-Saison bei den Straubing Tigers spielen. Dies teilten die Adler mit. In der Spielzeit 2016/17 soll Höfflin wieder das Trikot der Adler tragen.

„Mirko gehört zu den talentiertesten Spielern seines Jahrgangs. Wir wollen ihm die Möglichkeitbieten, auf hohem Niveau Spielpraxis zu sammeln und sich weiterzuentwickeln“, sagte Adler-ManagerTeal Fowler.

Höfflin absolvierte im September 2012 sein erstes DEL-Spiel für die Adler. Mittlerweile kann der 23-jährige Stürmer auf 136 DEL-Einsätze zurückblicken, in denen er 16 Tore erzielte und 18 Vorlagen gab.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!