Adler nehmen Jean-Marc Pelletier unter Vertrag

Klare Worte bei den AdlernKlare Worte bei den Adlern
Lesedauer: ca. 1 Minute

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hat der Amerikaner Jean-Marc Pelletier die

Unterschrift unter einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2006/07 gesetzt. Der

großgewachsene Goalie wechselt von den Rochester Americans (AHL) zu den Adlern

und wird für den Rest der Saison den erkrankten Robert Müller

ersetzen.


Der am 4. Mai 1978 in Atlanta geborene Pelletier absolvierte

bislang sieben Spiele in der NHL für die Philadelphia Flyers und die Phoenix

Coyotes. Der 1,88 m große Torhüter spielte während der vergangenen beiden Jahre

für die Rochester Americans in der AHL. Die Adler erwarten den 28-Jährigen

bereits am Montag in Mannheim. Wann er das erste Mal zum Einsatz kommen wird,

steht bislang noch nicht fest. (adler-mannheim.de)

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Freitag 16.04.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
5 : 6
Krefeld Pinguine Krefeld
Eisbären Berlin Berlin
1 : 3
Adler Mannheim Mannheim
ERC Ingolstadt Ingolstadt
3 : 2
Fischtown Pinguins Bremerhaven
EHC Red Bull München München
4 : 2
Iserlohn Roosters Iserlohn
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
3 : 2
Kölner Haie Köln
Straubing Tigers Straubing
2 : 4
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Düsseldorfer EG Düsseldorf
5 : 3
Augsburger Panther Augsburg
Sonntag 18.04.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Straubing Tigers Straubing