Adler nehmen Glen Metropolit unter VertragMannheimer verpflichten 40-jährigen Stürmer

Glen Metropolit - Foto: swiss-imageGlen Metropolit - Foto: swiss-image
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der am 25. Juni 1974 in Toronto geborene Glen Metropolit spielte zuletzt in der Schweiz. Für den EV
Zug, den HC Lugano und den SC Bern bestritt er in den vergangenen vier Spielzeiten 214 NLA-
Partien und sammelte 225 Scorerpunkte. Zwischen 1999 und 2003 sowie von 2006 bis 2010
absolvierte der Rechtsschütze 437 NHL-Spiele für Washington, Tampa Bay, Atlanta, St. Louis,
Boston, Philadelphia sowie Montréal und erzielte dabei 58 Tore und gab 106 Vorlagen. Zudem lief
Metropolit 168 Mal in der AHL für die Portland Pirates auf und verbuchte dort 199 Scorerpunkte auf
seinem Konto. Im Jahr 2003 wechselte der 1,79 Meter große und 90 Kilogramm schwere Stürmer über den großen Teich und heuerte erstmals in Europa an. Die ersten zwei Spielzeiten schnürte Metropolit seine Schlittschuhe in Finnland für Jokerit Helsinki. Seine bislang erfolgreichste Saison erlebte der Angreifer während seinem ersten Engagement in der Schweiz, als er im Jahr 2006 mit dem HC Lugano nicht nur den Schweizer Meistertitel gewann, sondern auch zum besten Stürmer der Liga gewählt wurde (61 Spiele, 91 Scorerpunkte).
„Ich kenne Glen noch aus unserer gemeinsamen Zeit in Boston. Er ist ein solider Zwei-Wege-Stürmer, der über enorm gute Scoringqualitäten verfügt. Zudem ist Glen eine starke Persönlichkeit, sowohl auf dem Eis als auch in der Kabine. Wir sind sehr froh, dass er sich für uns entschieden hat“, so Adler- Cheftrainer Geoff Ward über seinen Neuzugang.
Glen Metropolit wird bei den Adlern die Rückennummer 50 erhalten.
Weitere Personalentscheidungen: Nach aktuellem Stand werden die beiden Stürmer Ken Magowan
und Yanick Lehoux nicht mehr zu den Adlern zurückkehren.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
4:1-Auswärtssieg in Ingolstadt
Löwen Frankfurt sichern Klassenerhalt

Mit einer engagierten Leistung und einem Tor im richtigen Moment retten die Löwen Frankfurt ihre Saison....

DEL am Freitag
Nürnberg Ice Tigers erreichen Pre-Play-offs – Augsburger Panther vor Abstieg

​War das der entscheidende Schritt in Richtung DEL-Hauptrundensieg für die Fischtown Pinguins Bremerhaven? Der Tabellenführer besiegte die Augsburger Panther mit 4:0...

Ein Zeichen der internationalen Anerkennung und Ehre fürs deutsche Eishockey
Straubing Tigers nehmen am 96. Spengler Cup teil

Die Straubing Tigers wurden offiziell zum Spengler Cup 2024 eingeladen....

Vorschau 50. Spieltag der PENNY DEL
Spannung in der DEL: Kampf um Playoff-Plätze intensiviert sich in der 50. Runde mit Schlüsselduellen

In der Deutschen Eishockey Liga (DEL) steuert die Jubiläumssaison auf ihren Höhepunkt zu....

6:2-Erfolg bei Schlusslicht Augsburger Panther
Die DEL am Mittwoch: Mannheim macht Schritt Richtung direkte Playoff-Qualifikation

Die Adler Mannheim lösen ihre Pflichtaufgabe beim Tabellenletzten Augsburger Panther mit 6:2 und machen damit den Kampf um die direkte Playoff-Qualifikation spannend...

3:2-Heimsieg im Shootout
ERC Ingolstadt siegt erstmals in dieser Saison gegen Bremerhaven

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven waren das einzige Team, gegen das der ERC Ingolstadt in dieser Saison noch nicht gewonnen. Das änderte sich, weil ein lange verlet...

DEL Vorschau für Dienstag und Mittwoch
Kampf um Playoffs und Klassenerhalt für die Panther steht im Mittelpunkt

​Am kommenden Dienstag und Mittwoch werden die noch ausstehenden Partien des 45. Spieltag der PENNY DEL ausgespielt....

PENNY DEL am Sonntag
Kölner Haie gewinnen Rheinderby gegen Düsseldorfer EG nach Penaltyschießen – DEL-Playoff-Rennen spitzt sich zu

In der PENNY DEL kam es am Sonntag zu entscheidenden Momenten im Kampf um die Playoff-Plätze und den Klassenerhalt...

DEL Hauptrunde

Sonntag 03.03.2024
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Straubing Tigers Straubing
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Freitag 08.03.2024
Straubing Tigers Straubing
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
EHC Red Bull München München
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Kölner Haie Köln
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter