Adler: Nach Ratchuk kommt auch Robidas

Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem überraschenden Wechsel von Peter Ratchuk, konnten sich die Mannheimer

Adler nun auch die Dienste eines weiteren Frankfurter Spielers sichern.

Ratchuk's überragender Verteidigerkollege Stephane Robidas soll in der

kommenden Saison in Mannheims neuer Eishalle dem Puck hinterher jagen.


Wie die Adler heute früh bestätigten hat Robidas einen

Einjahres-Vertrag unterschrieben. Der 28-jährige Kanadier bestritt

bislang 257 Spiele in der NHL für die Montreal Canadiens, die Dallas

Stars und die Chicago Blackhawks. Während seiner ersten Saison in

Europa im vergangenen Jahr erzielte der 180 cm große und 83 Kilo

schwere Rechtsverteidiger 50 Scorerpunkte (16 Tore/34 Vorlagen). (Foto:

City-Press)