Adler Mannheim treffen weitere PersonalentscheidungenTrio verlässt die Adler

Brent Raedeke läuft in Zukunft nicht mehr für die Adler Mannheim auf.  (dpa/picture alliance)Brent Raedeke läuft in Zukunft nicht mehr für die Adler Mannheim auf. (dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach den Vertragsverlängerungen mit Mark Katic, Andrew Desjardins, Tommi Huhtala, Cody Lampl, Matthias Plachta, Nico Krämmer und Joonas Lehtivuori sowie den bereits bekannten Abgängen von Phil Hungerecker und Janik Möser haben die Adler Mannheim in diesen Tagen weitere Personalentscheidungen getroffen. Demnach werden die Torhüter Johan Gustafsson und Mirko Pantkowski sowie Stürmer Brent Raedeke künftig nicht mehr für den Tabellenzweiten der Hauptrunde 2019/20 auflaufen.

Gustafsson wechselte im vergangenen Sommer vom amtierenden CHL-Sieger Frölunda Indians zu den Adlern. Der 28-jährige Schwede stand in 21 DEL-Partien zwischen den Pfosten und brachte es bei einem Schnitt von 2,64 Gegentoren pro Spiel auf eine Fangquote von 88,8 Prozent.

Förderlizenzspieler Pantkowski wird Mannheim nach insgesamt sechs Jahren ebenfalls verlassen. Der 1,83 Meter große und 75 Kilogramm schwere Torhüter durchlief zunächst die Nachwuchsabteilungen seines Heimatvereins in Kassel, ehe er sich zur Saison 2014/15 den Jungadlern anschloss. Ab der Spielzeit 2016/17 gehörte Pantkowski zum Kader der Adler, sammelte aber überwiegend bei den Kooperationspartnern Kassel Huskies und Heilbronner Falken Profierfahrung. Für die Adler absolvierte Pantkowski insgesamt vier DEL-Spiele.

Von den Iserlohn Roosters und mit der Erfahrung von 118 DEL-Partien kam Raedeke im Sommer 2015 nach Mannheim. Der im kanadischen Regina geborene Angreifer lief in den vergangenen fünf Spielzeiten 201-mal für die Adler in Deutschlands höchster Spielklasse auf. Dabei erzielte Raedeke 37 Tore und verbuchte 33 Vorlagen.


Mit dem PENNY Eishockey Ticket Abstauber hast du die Chance Tickets für das Spiel deiner Wahl zu gewinnen. Jetzt mitmachen und Tickets abstauben!​ 
Jetzt Angebot sichern
20€ Freiwette für die DEL

Beim Online-Wettanbieter Betano bekommt ihr eine 20€ Freiwette für die DEL und DEL2! Zusätzlich erhaltet ihr einen 100€ Willkommensbonus!...

Viermal für Nationalteam im Einsatz
Nürnberg Ice Tigers: Julius Karrer verlängert um zwei Jahre

​Die Nürnberg Ice Tigers haben den Vertrag mit Julius Karrer um zwei Jahre verlängert. Der 22-jährige Verteidiger bleibt dem fränkischen DEL-Klub damit mindestens bi...

Beide Mannschaften werden zur Kasse gebeten
DEL verhängt Strafe gegen Bietigheim Steelers und Iserlohn Roosters

Die Bietigheim Steelers und Iserlohn Roosters haben beide eine Geldstrafe von der DEL erhalten....

Angreifer verletzte sich am vergangenen Sonntag
Tyler Gaudet fehlt den Adler Mannheim bis auf Weiteres

Tyler Gaudet hat sich gegen die Bietigheim Steelers verletzt und wird bis auf Weiteres ausfallen....

Schlusslicht Bietigheim bleibt weiter punktlos
Adler Mannheim erkämpfen ersten Saisonsieg

Im Kellerduell feiern die Adler Mannheim nach drei Niederlagen zum Auftakt den ersten Saisonsieg im Heimspiel mit 4:2 (1:0, 2:2, 1:0) gegen den Tabellenletzten Bieti...

Dominik Bokk trifft doppelt
5:2 – Frankfurt besiegt Iserlohn und ist Fünfter

Die Löwen Frankfurt konnten nach der 3:4-Niederlage gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven ihren ersten Heimsieg seit der Rückkehr in die DEL feiern. Gegen die Ise...

Die DEL am Freitag
Bremerhaven schnappt sich Tabellenführung – Spiel in Bietigheim ausgefallen

​Der dritte Spieltag in der Deutschen Eishockey-Liga ging nicht komplett über die Bühne – die Spieler der Bietigheim Steelers und des ERC Ingolstadt mussten unverric...

Jetzt Angebot sichern
20€ Freiwette für die DEL

Beim Online-Wettanbieter Betano bekommt ihr eine 20€ Freiwette für die DEL und DEL2! Zusätzlich erhaltet ihr einen 100€ Willkommensbonus!...

Die DEL am Sonntag
Straubing Tigers stehen nach zwei Spielen auf Rang eins

​Erste Spieltagswochenenden haben etwas so schön Kurioses – weil Mannschaften ganz oben oder ganz unten stehen können, die dort nur selten zu finden sind. Und weil z...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 29.09.2022
Düsseldorfer EG Düsseldorf
4 : 1
Iserlohn Roosters Iserlohn
Freitag 30.09.2022
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kölner Haie Köln
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Straubing Tigers Straubing
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Red Bull München München
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Samstag 01.10.2022
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Sonntag 02.10.2022
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
EHC Red Bull München München
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Straubing Tigers Straubing
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter