Adler Mannheim nehmen Jamie Tardif unter VertragVon den Rochester Americans

Die Adler Mannheim - Foto: Peter Hauser - www.stock4press.deDie Adler Mannheim - Foto: Peter Hauser - www.stock4press.de
Lesedauer: ca. 1 Minute

Jamie Tardif gilt als torgefährlicher Stürmer und absoluter Führungsspieler. Der 1,83 Meter große und 92 Kilogramm schwere Rechtsschütze verbrachte die meiste Zeit seiner Profikarriere in der American Hockey League bei den Manitoba Moose, den Iowa Stars, den Grand Rapids Griffins, den Providence Bruins und zuletzt bei den Rochester Americans. In 514 AHL-Spielen erzielte Tardif 151 Tore und bereitete 130 Treffer vor. Zudem absolvierte er zwei NHL-Partien für die Boston Bruins. 2003 nahm Tardif an der Junioren-Weltmeisterschaft teil und gewann mit der kanadischen U18-Nationalmannschaft die Goldmedaille. Noch im selben Jahr wurde der heute 29-Jährige im NHL Entry Draft von den Calgary Flames in der vierten Runde an Position 112 gezogen.

Jamie Tardif wird bei den Adlern die Rückennummer 49 erhalten.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Sonntag 11.04.2021
Adler Mannheim Mannheim
1 : 4
Eisbären Berlin Berlin
Straubing Tigers Straubing
3 : 5
Kölner Haie Köln
Augsburger Panther Augsburg
2 : 5
Iserlohn Roosters Iserlohn
Montag 12.04.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
6 : 5
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
6 : 3
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Krefeld Pinguine Krefeld
1 : 2
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
EHC Red Bull München München
Dienstag 13.04.2021
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
EHC Red Bull München München
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen