Adler: Langwieder in die WHL - Shantz länger verletzt - Jaspers kommt

Klare Worte bei den AdlernKlare Worte bei den Adlern
Lesedauer: ca. 1 Minute

Adler-Nachwuchs-Verteidiger Stefan Langwieder wechselt für ein Jahr in die

USA zu den Portland Winter Hawks. Dort wird der 19-Jährige eine Saison in der

nordamerikanischen Juniorenliga WHL absolvieren. Sein Vertrag bei den Adlern

wird für diese Zeit ausgesetzt. In der Saison 2007/08 erwarten die Adler Stefan

Langwieder dann wieder in Mannheim zurück.

Adler-Stürmer Jeff Shantz, der

sich bereits im Laufe der vergangenen Saison eine Meniskus-Verletzung zugezogen

hatte, wurde inzwischen operiert. Bei diesem Eingriff stellten die Ärzte einen

Knorpelschaden im rechten Knie des 33-jährigen Stürmers fest, der sogleich

behoben wurde. Zur Zeit befindet sich Jeff Shantz in einer

Reha-Behandlung.


Die Adler haben den kanadischen Stürmer Jason Jaspers unter Vertrag

genommen. Jaspers spielte in der abgelaufenen Saison für die Springfield Falcons

in der American Hockey League (AHL) und erzielte in 77 Spielen 29 Tore und

bereitete 37 weitere vor. Jason Jaspers wurde am 8. April 1981 geboren und hat

bei den Adlern einen Vertrag bis 2007 unterschrieben.

(adler-mannheim.de)

Jetzt die Hockeyweb-App laden!