Adler am Wochenende ohne Rico Fata

Klare Worte bei den AdlernKlare Worte bei den Adlern
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einem Auswärtsspiel beim Tabellenzwölften in Augsburg bei den Panthern

starten die Adler heute Abend in den Dezember. Neben Robert Müller muss Greg

Poss in den kommenden Spielen auf Rico Fata verzichten, der sich einen

Innenbandanriss im rechten Knie zugezogen hat.


Fabio Carciola und Sachar

Blank werden wie vergangene Woche bei den Heilbronner Falken im Einsatz sein,

dafür wird Stephan Retzer wieder im Kader stehen, so dass die Adler mit acht

Verteidigern und zwölf Stürmern auflaufen werden. Im Tor steht heute Abend

wieder Ilpo Kauhanen.


Nach den beiden 0:4- bzw. 3:4-Heimniederlagen gegen

Hannover und Augsburg im Oktober haben die Adler gegen beide Gegner des

Wochenendes etwas gut zu machen. So will das Team aus der Quadratestadt an die

zumindest kämpferisch und spielerisch gute Leistung aus dem Spiel in Hamburg

anknüpfen, um in der Tabellenspitze der DEL zu bleiben. (adler-mannheim.de)

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Sonntag 18.04.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
5 : 3
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
6 : 1
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Adler Mannheim Mannheim
4 : 2
Krefeld Pinguine Krefeld
Iserlohn Roosters Iserlohn
3 : 0
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
4 : 2
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
6 : 5
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
2 : 4
Straubing Tigers Straubing