706 Mal für die Augsburger PantherSteffen Tölzer ist neuer Rekordspieler

Der neue Rekordspieler der Augsburger Panther: Steffen Tölzer. (Foto: dpa/ picture alliance/Fotostand)Der neue Rekordspieler der Augsburger Panther: Steffen Tölzer. (Foto: dpa/ picture alliance/Fotostand)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Duanne Moeser: „Rekorde sind dazu da, gebrochen zu werden. Ich gratuliere Steffen Tölzer von Herzen zu dieser unglaublichen Leistung. In der heutigen Zeit 706 Spiele für einen Club zu spielen, ist wirklich bemerkenswert. Tölzi hat sich das alles sehr hart erarbeitet und sich weder von sportlichen noch von gesundheitlichen Rückschlägen aus der Bahn werfen lassen. Er hat zu jedem Zeitpunkt alles für seine Augsburger Panther gegeben, er kann stolz auf diese Zahl sein.“

„Ich bin froh, dass ich meine ganze bisherige Profikarriere für die Augsburger Panther bestritten habe. Der AEV ist mein Verein, hier habe ich im Nachwuchs gespielt und die Chance bekommen, Eishockey zu meinem Beruf zu machen. Unser Club hat sich in den vergangenen Jahren fantastisch entwickelt und es macht mir weiter jeden Tag großen Spaß, für Augsburg zu spielen. Voller Vorfreude blicke ich auf alles, was noch kommt“, so der neue Rekordhalter Steffen Tölzer.

Im Vorfeld des Spiels der Augsburger Panther am Sonntagabend, 3. November, um 19 Uhr gegen die Grizzlys Wolfsburg wird Steffen Tölzer für seinen Meilenstein geehrt.

Die Ehrung von Christoph Ullmann zu dessen 900. DEL-Spiel, das er vergangene Woche beim Auswärtsspiel in Straubing absolvierte, findet am 15. November im Vorfeld des Heimspiels der Augsburger Panther gegen Ullmanns langjährigen Club Adler Mannheim statt.