4. DEL Winter Game: Revanche zwischen Kölner Haien und Düsseldorfer EGDas erste Rückspiel unter freiem Himmel

Die Kölner Haie beim Training im Rheinenergie-Stadion. Die Veranstalter hoffen auf gutes Wetter. (Foto. DEL WINTER GAME / City-Press GmbH)Die Kölner Haie beim Training im Rheinenergie-Stadion. Die Veranstalter hoffen auf gutes Wetter. (Foto. DEL WINTER GAME / City-Press GmbH)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Allerdings: So ganz richtig ist die Einleitung nicht. Denn beim aktuellen Spiel handelt es sich sogar schon um das erste „Rückspiel“. Vor vier Jahren standen sich die Düsseldorfer EG und die Kölner Haie in der Esprit-Arena gegenüber. Dabei stellte die DEG mit 51.125 Zuschauern zwar einen neuen Europa-, aber keine Freiluftrekord auf, weil das Hallendach damals aufgrund des Wetters geschlossen werden musste. Das kann in Köln nicht passieren – die Veranstalter sind auf gutes Wetter angewiesen. Für den KEC ist klar: Es soll eine Revanche her, denn im 2. DEL Winter Game gewann die DEG mit 3:2. Den Auftakt machten 2013 die Nürnberg Ice Tigers und die Eisbären Berlin – die Partie ging damals mit 4:3 an die Franken. Vor zwei Jahren gewannen die Adler Mannheim in Sinsheim mit 7:3 gegen die Schwenninger Wild Wings.

Denn nicht zu vergessen: Es geht um wichtige Punkte! Die DEG steht derzeit mit 69 Punkten auf Rang drei, die Haie belegen Rang vier mit vier Zählern Abstand, aber auch zwei mehr ausgetragenen Spielen. Dennoch kann sich wohl kaum ein Spieler von den ungewöhnlichen Umständen freimachen.  „Es ist für fast alle ein einmaliges Erlebnis. Das werden die Jungs und natürlich auch ich nie vergessen“, wird Haie-Trainer Peter Draisaitl auf der KEC-Homepage zitiert. DEG-Coach Harold Kreis sagte: „Dieses Spiel wird etwas ganz Besonderes. Wir sind froh ein Teil davon zu sein.“

Noch sind Tickets erhältlich. Wer also das Spiel 100. DEL-Derby zwischen den Kölner Haie und der Düsseldorfer EG – das 222. rheinische Duell insgesamt – im Stadion sehen will, hat noch die Gelegenheit dazu.

Und so sieht das geplante Programm in Köln-Müngersdorf aus:

Programm auf den Stadion-Vorwiesen:

13:00 Uhr: Öffnung der Römerwelt

13:30 Uhr: Begrüßung der Fans auf der Vorwiesen-Bühne

13:40 Uhr: Auftritt "Hanak"

14:10 Uhr: Beginn Gladiatoren-Kämpfe

14:30 Uhr: Auftritt "Fiasko"

15:10 Uhr: Auftritt "Lupo"

Programm im Stadion:

13:45 Uhr: Einlass RheinEnergieSTADION (VIP-Bereiche öffnen um 14:00 Uhr)

14:15 Uhr: Legenden-Spiel Köln vs. Düsseldorf

14:50 Uhr: Auftritt "Brings"

16:30 Uhr: Spielbeginn DEL WINTER GAME 2019

Transfers für die neue Saison
Garrett Festerling wird ein Grizzly, Lean Bergmann ein Adler

Der Deutsch-Kanadier wird aus Mannheim an die Aller wechseln und erhält dort einen Zweijahresvertrag, ebenso wie Lean Bergmann bei den Adlern....

Auf dem Wege der Besserung
Karsten Mende: „Es geht mir besser“

​Am Tag nach seinem 51. Geburtstag möchte sich Karsten Mende, Manager der Iserlohn Manager, bei allen Freunden, Kollegen, Weggefährten und Fans für die zahlreichen G...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 15
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights zu sehen....

Lob für Kölns Organisatoren und Fans, Düsseldorf spielerisch besser
DEG gewinnt hervorragend organisiertes DEL Winter Game in Köln

​Elfjährige Jungs haben Ausdauer. „Derbysieger, Derbysieger, hey, hey!“, trällerten die Spieler der Nachwuchsmannschaft der Düsseldorfer EG, während sie durch die Ka...

Torhüter verlängert seinen Vertrag
Dustin Strahlmeier bleibt bei den Schwenninger Wild Wings

​Die Schwenninger Wild Wings haben den Vertrag mit Torhüter Dustin Strahlmeier verlängert. Der 26-Jährige unterschrieb am Freitag einen Kontrakt über eine weitere Sp...

Noch ein Ausfall
Adler Mannheim mehrere Wochen ohne Dennis Endras

​Die Adler Mannheim müssen in den kommenden Partien ohne Torhüter Dennis Endras auskommen. Der 33-jährige Immenstädter verletzte sich im Heimspiel gegen die Eisbären...

Nordlichter siegen im Sechs-Punkte-Spiel
Fischtown Pinguins Bremerhaven entführen Sieg aus Straubing

Die Spiele werden weniger und die Tabelle ist eng. Da sind Punkte gegen die direkte Konkurrenz doppelt wichtig. Im Rennen um Platz sechs kamen die Fischtown Pinguins...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!