2.000 Abos verkauft

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Kölner Haie haben beim Verkauf ihrer Dauerkarten für die neue Saison die nächste

Tausender-Marke geknackt: 2.000 “Abos” sind bereits an den Mann bzw. die Frau gebracht worden.

Fans, die sich ihren Dauerkarten-Stammplatz für die kommende Spielzeit sichern wollen, haben dazu

noch bis um 7. Mai Gelegenheit. Auch für die kommende Saison gilt: Wer sich seine Dauerkarte

frühzeitig sichert (Komplettzahlung bis Ende Mai), hat mögliche Play-off- und Pokalheimspiele

bereits bezahlt. In den letzten beiden Jahren konnten „All inclusive“-Kunden auf diese Weise je beide

Male 31 Spiele statt 26 besuchen, und das ohne Aufpreis, ohne Freischalten, ohne Stress. Neben dem

„besten Argument“ der Dauerkarte, dem enormen Preisvorteil gegenüber dem Einzelticket (bis zu

40%!), bietet das Abo den treuen Fans weitere Vorteile und Rabatte: So erhalten diese Kunden ein

komplettes Jahr lang(!), und zwar bis April 2006, 10% Rabatt beim Kauf von Fanartikeln im Ticket-

und Fanshop an der Gummersbacher Straße im Stadtteil Deutz; zur Zeit gibt es sogar 20% im

Saisonschlussverkauf bis nächsten Samstag. Zudem planen die Haie wie im Vorjahr ein

Vorkaufsrecht für Dauerkartenkunden auf Tickets für die "lachende Kölnarena", ein exklusives

Gewinnspiel sowie einen Spezial-Tarif für weitere Tickets bei einem ausgewählten Match.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!